GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Hilfe!! <

Lagentabelle

> Das erste Mal ein Kontrabass...

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Unterricht & Didaktik

kablum Profilseite von kablum, 27.09.2005, 09:02:35
Lagentabelle
Hallo zusammen, da ich Anfänger bin, d.h. blutiger Anfänger – ich konnte bis vor kurzem noch nicht einmal Noten lesen – ist es für mich schwierig, mir das Griffbrett des Kontrabasses zu erschließen. Um dieses etwas einfacher zu gestalten, habe ich mir eine Grafik mit einer Lagentabelle gebaut und diese in entsprechender Größe in meinem Übungsraum aufgehängt (es hilft). Bitte versteht mich nicht falsch – für die Profis unter euch ist das sicherlich nichts. Jedenfalls stelle ich allen Anfängern diese Tabelle zum download unter: http://www.hgb44.com/download/Lagentabelle.pdf zur Verfügung. Sollte jemand Fehler darin entdecken, so meldet euch bitte ich werde dann die Korrekturen einarbeiten. Viel Spass damit und viele Grüße, Karsten
Jean Profilseite von Jean, 27.09.2005, 10:50:59
aufm flüchtigen blick fällt mir auf, dass unter fis und h kein f und b stehen kann... (siehe 7. lage, 4. finger)
kablum Profilseite von kablum, 27.09.2005, 11:12:04
Copy and paste, ich werde das ändern, danke
kablum Profilseite von kablum, 27.09.2005, 21:46:04
ist geändert
Pretorius Profilseite von , 27.09.2005, 22:38:45
da wird ein Passwort verlangt 0o
kablum Profilseite von kablum, 27.09.2005, 23:42:26
da wird kein passwort verlangt, wenn das mit den download nicht klappt, schick mir eine mail, ich sende dir die tabelle.
gruß, karsten
Tommel Profilseite von Tommel, 28.09.2005, 14:59:39
Hallo kablum, bei mir klappt das mit dem download auch nicht. Wäre nett,wenn Du mir Deine Tabelle ebenfalls mailen könntest. Ich hab das alles leider nur als Bleistiftgekritzel. Freundliche Grüße,Tommel (Tommelschroeder@web.de)
Gerald Dallhammer Profilseite von , 10.10.2005, 09:18:19
Toll gemacht. Wäre für Anfänger auch interessant , ne Art Tabelle mit den Skalen bzw. Fingerings z.B. Kirchentonleitern / Quintenzirkel, etc... optisch veranschaulicht auf deiner Griffbretttabelle...
FrederikM Profilseite von FrederikM, 10.10.2005, 20:13:29
Hallo,

ich plädiere eigentlich immer dazu, sich soetwas selbst anzueignen. Man lernt meines Erachtens nach umfassender, wenn man sich beispielsweise die typischen Strukturen von Skalen anschaut, diese dann in andere Tonarten überträgt und auf dem Instrument spielt. Dies schult nicht nur die Fertigkeit am Instrument, sondern auch das theoretische Verständnis.

Gruß,

Frederik
kablum Profilseite von kablum, 10.10.2005, 09:59:55
hallo, habe gerade nochmal eine korrigierte Fassung hochgeladen. hier nochmal der link. http://www.hgb44.com/download/Lagentabelle.pdf Viele Grüße Karsten
kontrakroet Profilseite von , 10.10.2005, 21:10:57
Wow,

vielen Dank für Deine Arbeit.
Gruß,Alwin
Neuester Beitrag Jörn Profilseite von , 12.10.2005, 13:43:02
Ich würde die Zwischentöne vereinheitlichen, d. h. #- oder b-Tonarten zugrunde legen und von dort aus modifizieren. Du schreibst z.B. auf der G-Saite G, Gis, A, B, H, C. B ist durch ein b erniedrigt, G durch ein # erhöht. Das ist nicht falsch, aber etwas unelegant. Im Jazz hast Du fast nur b-Tonarten; es gibt noch Stücke in G, aber ab D nur noch sehr wenige. In der Klassik ist es vermutlich ausgewogen, da kenne ich mich aber nicht aus.
Hilfe!! <Zurück zur Liste> Das erste Mal ein Kontrabass...

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 14.12.2019, 21:58:15.