GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Terminplan

So, hier sind sie, die Termine für den Bassisten!

Leider kann es immer mal vorkommen, dass wir einen Termin übersehen haben, schreiben Sie uns dann doch kurz eine E-Mail mit den Infos dazu, und wir werden den Termin aufnehmen.

Suchen Sie Kritiken und Berichte über Termine in der Vergangenheit? Dann sind Sie in unserem Archiv richtig.
 

Juli August Oktober

Datum In umgekehrter Reihenfolge sortieren
Ort
Kategorie
Infos
Juli

So, 22. - So, 29. Jul. 2018

Ludwigslust

Workshop

In meinen Kalender einfügen.    
 

10. Internationaler Johann-Matthias-Spergerwettbewerb für Kontrabass

Seien Sie unser Gast
• Kostenfreie Hospitation bei allen Wettbewerbsvorspielen ganztägig, Zebef e.V., Alexandrinenplatz 1, 19288 Ludwigslust
• Eröffnungskonzert – Jurorenkonzert 
So, den 22. Juli 2018, 19.00 Uhr, Schloss Ludwigslust
• Feierliche Übergabe der Sperger-Skulptur
Sa, den 28. Juli 2018, 15.00 Uhr, An der Kaskade
• Abschlusskonzert – Preisträgerkonzert 
So, den 29. Juli 2018, 17.00 Uhr Stadtkirche Ludwigslust
Der Kartenverkauf beginnt jetzt 
Ludwigslust – Information
Schloßstr. 36, 19288 Ludwigslust
Tel. 03874 / 526251, Fax. 03874 / 526109
E-Mail. tourismus@stadtludwigslust.de
22. – 29. Juli – dieses Woche sollte man sich schon jetzt im Kalender vormerken! In Ludwigslust dreht sich in dieser Zeit alles um das größte der Streichinstrumente, den Kontrabass. 
Johann Matthias Sperger, der Namensgeber, war von 1789 – 1812 Kontrabassist an der Mecklenburgischen Hofkapelle und hinterließ uns einen überaus reichen Fundus eigener Kompositionen. Sperger war der führende Kontrabassist der Wiener Klassik. 
Junge hoffnungsvolle Talente aus aller Welt treffen sich in dieser Woche in Ludwigslust. Spannend und aufregend ist das nicht nur für die Wettbewerbsteilnehmer, auch für das Publikum, sind doch alle Wettbewerbsvorspiele öffentlich und können von jedermann kostenfrei besucht werden. 
Aber auch die Jury ist international besetzt. Musikprofessoren und hochkarätige Kontrabassisten aus Amerika, Japan, Österreich, Norwegen und Deutschland unter den 50 Kandidaten den oder die Beste ermitteln. 
Die Präsidentin der Internationalen Sperger-Gesellschaft Frau Prof. Christine Hoock freut sich besonders, dass es schon vor einiger Zeit gelungen ist, „ …mit dem Chefdirigenten des „NDR Elbphilharmonie Orchesters“ Hamburg Thomas Hengelbrock und der Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg – Vorpommern Frau Birgit Hesse zwei renommierte Schirmherren aus dem künstlerischen und kulturpolitischen Bereich gewonnen zu haben.“ 
Zwei Konzerte umrahmen den Wettbewerb. Am 22. Juli stellt sich die die Jury im Ludwigsluster Schloss mit einem eigenen Konzert dem Publikum vor. Bevor es am 29. Juli in die Finalrunde geht, wird am 28. Juli eine lebensgroße Bronzeplastik des Künstlers feierlich der Öffentlichkeit übergeben. Dazu sind alle Einwohner und Gäste der Stadt herzlich eingeladen
Für das Spiel um Wettbewerbssieg liefert die imposante Stadtkirche den drei Finalisten genau die richtige Kulisse Dem Sieger gebührt dann zum krönenden Abschluss die Ehre, gemeinsam mit der Mecklenburgischen Staatskapelle das Abschlusskonzert spielen zu dürfen
 
Weitere Informationen sowie Bildmaterial entnehmen Sie unserer Homepage www.spergercompetition.com

Mo, 30. Jul. - So, 5. Aug. 2018

Lucca, Italien

Workshop

In meinen Kalender einfügen.    
 

Basseurope Congress 2018

https://2018.basscongress.eu

Di, 31. Jul. - Fr, 10. Aug. 2018

Nagoldtal

Meisterkurs

In meinen Kalender einfügen.    
 

Meisterkurs für Kontrabass und Vorbereitung auf Probespiele

Anton Schachenhofer
Mit 19 Jahren Stimmführerstellvertreter im Bruckner-Orchester Linz, seit 1988 Stimmführer – seit 1982 Solist mit traditioneller und zeitgenössischer Kontrabassliteratur – Aufführungen bekannter und neuer Kammermusikwerke – Jugendorchesterarbeit und seit 1986 Leiter der Kontrabassklasse der Anton-Bruckner-Privatuniversität.
 

www.sommermusik-nagoldtal.de

 

August

Mo, 6. - Sa, 11. Aug. 2018

Mittenwald

Workshop

In meinen Kalender einfügen.    
 

13. Mittenwald Kontrabas Meisterkurs mit Prof. Jeff Bradetich(USA) und Andreas Bennetzen(DK) Gastdozenten: Dominik Wagner(AT), Alex Bayer(DE) und Alexis Scharff(F)

Wir freuen uns auf das 13. Kontrabass Meisterkurs in MitteKlicken zum Vergrößernnwald.
Seit der Gründung im Sommer 2005 veranstalten Prof. Jeff Bradetich und Andreas Bennetzen jährlich den Meisterkurs für Kontrabass in Mittenwald. Dieses Jahr findet er vom 6. bis 11 . August statt.
Jeff Bradetich ist Professor für Kontrabass an der University of North Texas und einer der weltweit führenden klassischen Kontrabass Solisten und Pädagogen. Andreas Bennetzen ist ein klassisch ausgebildeter Bassist und Komponist, der vor allem im Crossover Bereich von sich Reden macht.
Gastdozenten sind Dominik Wagner, Alex Bayer(DE, Jazz) und Alexis Scharff
Angela Gebler, eine Physiotherapeutin die auf MusikerInnen spezialisiert ist, wird ihren informativen und praktisch orientierten Body & Bass Workshop anbieten.
Highlights des Kurses
Einzelunterrichtintensives technisches TrainingBässe können umsonst von Pöllmann geliehen werdenStay fit - Perform fit WorkshopGastdozentenEin nettes und freundliches UmfeldPädagogisch höchst erfahrene DozentenKonzerte, Workshops und Einsichten in die Welt des Kontrabass Baus mit dem Meisterbassbauer Michael Krahmer (Pöllmann)

Mittenwald ist eine historische Stadt mit in den bayrischen Alpen. Sie liegt 938 Meter über dem Meeresspiegel und direkt am Fusse des Karwendel. In dieser Gegend gibt exzellente Hölzer für den Instrumentenbau und Mittenwald ist Heimat der berühmten Pöllmann Kontrabässe. Die Stadt ist zudem ein populäres Ausflugsziel für Touristen und es gib eine Vielzahl an gemütlichen Restaurants, Hotels und jede Menge bayrischer Gemütlichkeit.
Kursgebühr: 480 €
Links:
http://music.unt.edu/mittenwald/
https://www.facebook.com/groups/Mittenwald/
http://www.andreasbennetzen.dk/teaching/mittenwald-international-masterclass/
http://www.bradetichfoundation.org/

Kurssprache ist Englisch.
Für Anmeldung und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Andreas Bennetzen info@andreasbennetzen.dk

tel. 004528765996
Anmeldeschluss. Wir haben eine Grenze von 20 Teilnehmern, aber keinen Anmeldeschluss

 

Klicken zum VergrößernKlicken zum Vergrößern

Sa, 25. Aug. - Sa, 1. Sep. 2018

Italien

 

In meinen Kalender einfügen.    
 

Sommer Masterclass Hoock

http://www.festivalportogruaro.it/masterclass-2018/?lang=en

Oktober

Do, 4. - So, 7. Okt. 2018

Franken-Akademie Schloß Schney / Lichtenfels

Workshop

In meinen Kalender einfügen.    
 

Kontrabass Kurs auf Schloss Schney

 

Dozenten
Michael Neumann, Staatstheater am Gärtnerplatz 
Christopher Beuchert, MDR-Sinfonieorchester

Diese Einladung wendet sich an interessierte und aufgeschlossene Kontrabassisten jeden Alters und aller Erfahrungsstufen, an Schüler und Studenten. Dieser Meisterkurs ist trotz der hochqualifizierten Dozenten ausdrücklich eine für Jedermann offene Veranstaltung. Eine Prüfung, Vorspiel o.dgl. ist nicht erforderlich.

• Einzelunterricht mit Werken eigener Wahl bei den Dozenten 
• Betreute Erarbeitung von Bass-Kammermusikwerken (Trios, Quartette, Quintette...)
• Abschlusskonzert mit interner Videoaufzeichnung 
• Freundliche und offene Arbeitsatmosphäre 
• Traumhafte Umgebung garantiert 

Unter diesem Link finden Sie Bilder, Videos mit Unterrichts und Kammermusik-Mitschnitten.

https://www.michael-neumann.de/kontrabass-kurs-04-10-07-10-18

ORT:
Franken-Akademie auf Schloß Schney, Schloßplatz 8, 96215 Lichtenfels, Tel. +49 (0)9571 / 9750-0
https://www.franken-akademie.de/

Die Kosten für Unterbringung im Tagungshaus all inclusive (Übernachtung im Einzelzimmer / Frühstück, Mittagessen 3 Gang-Menu, nachmittags Kaffeepause mit Kuchen, Abendessen kalt-warmes Buffet) incl. Seminargebühren und Unterrichtsstunden werden €371,50 betragen.

Wegen notwendiger Abstimmung mit dem Tagungshaus und auch wegen der Abstimmung der Kammermusik-Besetzungen und der Stimmenverteilung ist eine möglichst umgehende Anmeldung erwünscht und angeraten.

Anmeldungswünsche und Anfragen bitte an: wolfram_dieter@web.de

image1
image2
image3

Legende


Zuletzt aktualisiert von Meyer-Eppler am 11.05.2018, 10:23:55.