GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kleiner Class D Amp mit Piezo <

Unterschied Pirastro Evah Pirazzi Medium vs. Weich?

> Schwerer Bassbogen versus Carbonfiber

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

Sukramutu Profilseite von Sukramutu, 04.09.2023, 17:37:26
Unterschied Pirastro Evah Pirazzi Medium vs. Weich?

Werte Basskollegen

Ich verwende auf meinem neuen (alten) Kontrabass die Pirastro Evah Pirazzi Medium.

Habe aber etwas Mühe mit dem Kraftaufwand bei den tiefen Lagen auf E- und A-Saite.
Etwas weichere Saiten wären mir sehr willkommen.

Kennt jemand den Unterschied vom Kraftaufwand in der linken Hand zwischen Pirastro Evah Pirazzi Medium und Pirastro Evah Pirazzi Weich?

Mit voluminösen Grüssen aus der Schweiz
Sukramutu

Tiefes-C-Saft Profilseite von Tiefes-C-Saft, 05.09.2023, 16:20:23

Ja, Kraftaufwand geringer, weil weniger Spannung, aber auch weniger Punch und "Grip". Bin wieder auf Medium.

 

 

Tiefes-C-Saft Profilseite von Tiefes-C-Saft, 05.09.2023, 16:20:57

Neuester Beitrag midioma Profilseite von midioma, 06.09.2023, 17:39:18

Ich hatte mal kurz die regulären (auch Medium genannt) auf meinem 4/4 5-Saiter mit 110 cm. 
Die waren mir dann aber doch zu heftig bei der Spannung, Spiro Mittel bei leicht höherer Saitenlage allerdings auch. 

Bei den Evah Weich bekommt man ab einer gewissen Auslenkung der Daite beim Zupfen kaum mehr eine höhere Lautstärke aus dem Bass. Da kämpft man, wenn man zu leise ist, z.B. weil die anderen lauter geworden sind. 
Das liegt an dem sehr dehnbaren Saitenkern. 

Ich bin da mit den Innovation Braided, die den Evah Weich sehr ähnlich sind, diesbezüglich aber auch klanglich zufriedener. Allerdings sind meine Braided noch in Großbritannien gefertigt worden. Bei der GHS-Versionen gab es anfangs wohl Probleme. 

Was Hervé da festgestellt hat ist wohl ähnlich der beliebten (ein bis) zwei Darmsaiten und darunter Spiros Kombination. Oder auch "Alles geht mit einer Spiro E-Saite". Das macht die tiefen Saiten klanglich heller und bringt sie damit im oberen Frequenzspektrum näher an die dunkleren Darm- oder Sythdtikkernsaiten. 

Kleiner Class D Amp mit Piezo <Zurück zur Liste> Schwerer Bassbogen versus Carbonfiber

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 14.04.2024, 18:02:54.