GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Schnecke einfach abgesägt - Ebay!!! <

KONTRABASS GESTOHLEN

> Kontrabass in Berlin gestohlen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Finanzielles & Juristisches - Kauf & Verkauf

bassinstinct Profilseite von bassinstinct, 26.05.2014, 19:34:49
KONTRABASS GESTOHLEN

FotoLiebe Basskollegen,

gestern Nacht wurde mir in Oberhausen aus dem Auto, das im Parkhaus des Hotel stand, mein geliebter Kontrass gestohlen. Es ist ein 40 Jahre Alter Bass aus Mittenwald hat auffällige Einzelmechaniken mir Ebenholzbacken, sowie acht Ablageschutzhölzer aus Ebenholz an den Zargenrändern. Er war zum Zeitpunkt des Diebstahls mit Genßler Darmsaiten, sowie einem Ehrlund Pickup und einem Underwood bestückt. Er befand sich in einer schwarzen Soundwear Basstasche. 

Sollte jemand mitbekommen, dass der Bass angeboten wird, bitte eine Nachricht an mich.

o.casimir@gmx.de

P.S.: Vielen Dank an Lando für die schnelle, unbürokratische Leihgabe eines Instrumentes für die letzen Tage der Tour.

bassinstinct Profilseite von bassinstinct, 27.05.2014, 11:29:26

olaf_1

lochness Profilseite von lochness, 29.05.2014, 10:32:18
Das ist wirklich das schlimmste was einem bassisten passieren kann.
Hoffe, der bass war wenigstens versichert.
Alles gute, viel Glück.
klangfarben Profilseite von klangfarben, 25.07.2014, 08:27:59

So ein Unglück, ist er wieder aufgetaucht?

bassinstinct Profilseite von bassinstinct, 25.07.2014, 20:50:43

Danke der Nachfrage. Nein, der Bass ist leider nicht wieder aufgetaucht.

 

Haldir Profilseite von Haldir, 22.02.2015, 01:32:26
Hat sich denn inzwischen was diesbezüglich ergeben?
bassinstinct Profilseite von bassinstinct, 02.03.2015, 20:50:08

Leider ist der Bass noch nicht wieder aufgetaucht. Danke der Nachfrage.

Hier ist das gute Stück noch mal zu sehen und zu hören, aufgenommen drei Wochen vor dem Diebstahl.

https://www.youtube.com/watch?v=R0Ss6or_uck&feature=youtu.be

jlohse Profilseite von jlohse, 03.03.2015, 11:13:55

Mal eine Frage in die Runde … Olafs Verlust war für mich Anlass, mich mal mit den Möglichkeiten des GPS-Trackings von Kontrabässen zu beschäftigen. Besteht an sowas Interesse, oder ist das eher eine über-technisierte Schnapsidee?

Sachsenbass Profilseite von , 03.03.2015, 11:46:16
So weit hergeholt ist das nicht. Für die Chinakiste aus Sperrholz wohl überambitioniert, aber viele Bässe kosten ja soviel wie ein Auto...
el_loco Profilseite von el_loco, 03.03.2015, 18:12:47

Das "Problem" wird hier evtl. die Akkulaufzeit sein.
Das kann meiner meinung nach nur etwas für einen "kurzen" Zeitraum sein.

So ein GPS Sender wird vielleicht, wenn er auch noch klein sein soll, max 2 Wochen Akkulaufzeit haben.

Sonst tolle Idee.

 

Grüße

 

Neuester Beitrag jlohse Profilseite von jlohse, 08.03.2015, 16:48:44

Zwei Wochen sollten zum Auffinden eines gestohlenen Basses ja meistens ausreichen. Prototyp ist in Arbeit, zu Akkulaufzeit kann ich demnächst mehr berichten!

Schnecke einfach abgesägt - Ebay!!! <Zurück zur Liste> Kontrabass in Berlin gestohlen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 15.07.2019, 16:53:34.