GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

saitenspannung für verschiedene mensuren berechnen <

druckstellen auf der decke durch höhenverstellbaren steg

> Höhenverstellbarer Steg

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Steg

bassdivad Profilseite von bassdivad, 07.03.2012, 17:51:45
druckstellen auf der decke durch höhenverstellbaren steg

Liebe Kollegen, 

musste gerade festellen, daß mein Steg, bzw. dessen Höhenverstellschrauben aus Holz, tiefe runde Druckstellen in der Decke meines Basses hinterlassen haben.

Kennt das jemand?

was kann man tun, die Holzschrauben kürzen?

danke und Grüße

jlohse Profilseite von jlohse, 07.03.2012, 18:32:18

Wenn die Schrauben unten aus den Stegfüßen rausschauen, *muss* man die kürzen. Klarer Fall.

Frank Profilseite von Frank, 08.03.2012, 10:11:33

oder Moser Patent Mechanik verwenden.

 

midioma Profilseite von midioma, 07.03.2012, 22:59:17

Beim Einpassen der Schrauben wird zunächst von unten in den Stegfuß das Loch gebohrt, dann erst ein Stück aus dem Fuß herausgesägt und Gewinde und Hülse eingepaßt. (Ist z.B. bei der Anleitung zum First Circle Tonabnehmer beschrieben, die kann man sich bei Fishman auf den Webseiten herunterladen.)

Mein Bassbauer hat dann unten einen (Buchen-)Holzdübel genommen um den Boden des Fußes wieder zu verschließen. Ich hatte auch mal das Gefühl dort würde etwas stärker gegen die Decke gedrückt als drum herum. Das kann aber auch daran gelegen haben, dass die Schraube vielleicht einmal zu stark eingeschraubt war und dann den Dübel etwas herausgedrückt hat (falls er nicht eingeleimt ist) oder der Dübel ist vielleicht nicht ganz eben mit dem restlichen Fuß heruntergeschliffen worden. 

Ich vermute dass bei der Einpassung der Schrauben in Deinen Steg etwas falsch gemacht wurde (zu tief eingesetzt), das man jetzt nicht mehr rückgängig machen kann. (Vielleicht waren auch die Umstände so, dass es nicht anders ging.)

Durch Kürzen der Gewinde (sofern die unten sitzen wovon ich mal ausgehe) kann man das natürlich wieder beheben. Bei Holzverstellschrauben wäre ich aber beim Absägen SEHR vorsichtig, nicht dass Dir da was abbricht oder wegreißt. (Wenn ich es machen müßte würde ich da mit sehr viel Zeit und einem feinen Laubsägeblatt nebst Säge herangehen.) 

Uli Profilseite von Uli, 08.03.2012, 11:41:01

Leicht OT:

Überhaupt neigen die Füße meines höhenverstellbaren Steges relativ leicht zum Drehen auf der Decke.  Nicht während des Spielens, aber ich muß es im Auge behalten.

 

c_n_k_ Profilseite von c_n_k_, 08.03.2012, 16:51:41

Hallo Uli,

dieses Phänomen habe ich auch mal beobachtet. Bei Bässen mit starker bzw. unregelmäßiger Deckenwölbung ist es meist ausgeprägter. Es hat seine Ursache in einer schlechten Anpassung der Stegfüße, tritt aber auch auf, wenn der Steg gut angepasst war und dann verschoben wird.

Die Stegfüße sollten ein klein wenig stärker ausgekehlt sein, als die Deckenkrümmung. Die dünneren Teile des Stegfußes passen sich dann der Wölbung an. Wenn das allerdings zu stark ausgearbeitet ist, dreht sich der Fuß.

Das kann man dadurch wegbekommen, dass man vor dem Aufstellen des Steges ein wenig Kolophoniumstaub auf die Decke gibt, dann "klebt" der Steg ein bisschen.

Eine andere Lösung habe ich mal gesehen, bei der neben dem Gewinde ein Stab eingearbeitet war, der die Drehung des Stegfußes verhindert hat. Das habe ich aber selbst noch nicht ausprobiert.

Viele Grüße, Christian

midioma Profilseite von midioma, 08.03.2012, 15:38:18

Das ist bei mir auch ein wenig so, insbesodere aber wenn ich die Folien des Shadow 965NFX unter den Füßen des Steges habe. 

Eventuell ist die Reibung im Gewinde zu groß, z.B. weil die Füße zu sehr zur Seite weggedrückt werden oder Dreck im Gewinde ist oder auch noch was ganz anderes.

Neuester Beitrag Ricci Profilseite von Ricci, 13.03.2012, 06:48:11

Desswegen habe ich den höhenverstellbaren Steg sofort entfernt: die Dübel hatten massive Eindrücke in der Decke hinterlassen.

Wer einen höhenverstellbaren Steg (1/2 KB) haben möchte, nur zu, ich gebe ihn gerne ab.

saitenspannung für verschiedene mensuren berechnen <Zurück zur Liste> Höhenverstellbarer Steg

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 15.05.2021, 16:24:33.