GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Nylonsaiten streichen <

Bassamp

> Stachelproblem oder "Hilfe mein Bass wird immer kleiner"

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Verstärker&Bassboxen

slapsven Profilseite von , 09.08.2009, 13:45:26
Bassamp
Hallo Slapper,

Bin auf der Suche nach einem Amp für Pizz/Slap. (Bassmax, Hot Spot, Preamp von K&K).

Als E-Bassamp habe ich den Hartke 3500 mit einer 4x10 Box, also ohne Hochton.
Bin am überlegen ob ich mir entweder eine neue 4x10 mit Hochtöner besorge oder den Ibanez P5110 Prometheam als kleinen Bassamp (1x10 + HT an 250W) bei dem ich dann bei Bedarf meine 4x10 drunterstelle (dann 500W). Aber den muss ich erst testen.
Meine Idee bei der zweiten Lösung wäre sozusagen ein Probe- und Kleingig Verstärker in einem, der nicht so schwer zum Schleppen ist.

Hat hier jemand Erfahrung in Dem Bereich bzw. was spielt Ihr so ?

Grüße
Sven
crocoolli Profilseite von crocoolli, 09.08.2009, 20:44:57

 Hi Sven.

Seit 2001 habe ich auch ne Menge probiert,das kannste mir glauben.

Ich hatte einige namhafte Amps und Boxen mit verschiedenen Speakern.

Mein Glück ist der KBV 600.Als der auf den Markt kam,probierte ich den aus und bin bis heute sehr zufrieden!

Er hat klasse Einstellmöglichkeiten,ist sehr leicht,hat genug Leistung und für mich wichtig,Bass u.Slapp Ein-und Ausgang.

Boxen habe ich 2 JM Audio 4x8er.Tipp von Didi Beck......

Da hab ich sehr lange nach gesucht,die Dinger sind rar.

slapsven Profilseite von , 09.08.2009, 21:37:56
Hi Olli,

dann gehst Du aber vom Bass permanent mit 2 Kabeln weg - was eine Funkmöglichkeit ausschliest. Oder machts Du mit Stereo-Klinken ?
crocoolli Profilseite von crocoolli, 10.08.2009, 18:30:33

 Ja,mit 2 Kabeln arbeite ich.

Das gefällt mir vom Sound her am besten.

Ich könnte 2 Sender nehmen,wäre aber quatsch,denn wir spielen mehr auf kleinen Bühnen.

Und ich Akrobatik mache ich auch wenig..... ;-)

 

Ich muß aber gestehen,daß ich mir ein Fender 300PS Topteil gekauft habe.So Vintage Vollröhrenmäßig.Das will ich noch mal testen.

Der Amp ist im Moment nach einem weiten Transport zum Überprüfen weg.

Das klingt mit E-Bass schon sehr fett.

Bin gespannt.....

Neuester Beitrag slapsven Profilseite von , 10.08.2009, 20:42:15
alles klar - kannst Dich ja mal melden wenn der erste Gig mit dem Fender vorbei ist. Würd mich interessieren.

Wenn Du nur auf kleinen Bühnen spielst: wie stehst Du zu deiner Box bzw. wie weit weg oder wo steht die (bzgl. Feedback meine ich)
Nylonsaiten streichen <Zurück zur Liste> Stachelproblem oder "Hilfe mein Bass wird immer kleiner"

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 06.12.2021, 13:49:05.