GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Wer kennt diese Saiten? <

Jazzfotografie | In eigener Sache ...

> Oliv E

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

D&B Profilseite von D&B, 26.09.2008, 16:28:47
Jazzfotografie | In eigener Sache ...

Hallo liebe Basserkollegen,

neben meine Hobbybassspiel und vielen anderen Beschäftigungen, setze ich mich seit Jahren mit der Jazzfotografie auseinander. Seit kurzem habe ich eine Homepage im Netz stehen, die sich genau mit diesem Thema beschäftigt. Sie ist unter http://www.jazzpixel.de erreichbar. Würde mich freuen, wenn der Ein oder Andere den Weg dorthin findet.

Um den Werbungscharakter diese Posts etwas abzuschwächen, möchte ich gleich hinzufügen, das es sich hierbei um ein Nonprofit-Projekt handelt.

Und wenn zufällig jemand in Augsburg ist kann er auch ins Kulturhas Abraxas schauen, da hängt momentan der andere Teile meiner Sammlung ... :-)

Grüße

Hebbe :-)

 

 

max Profilseite von max, 26.09.2008, 19:03:26

 Sehr hübsch! Würde mir aber mehr SW- Fotos wünschen, oder ist das zu Cliche, wie der Wiener sagt?

otto Profilseite von , 27.09.2008, 10:06:28
was soll diese ganze Fotografie. es gibt bald mehr fotografen als musiker. eigentlich will ich ja die musik hören ... und ausserdem gehen mir die fotografen während der konzerte meistens auf den s...
bernie49 Profilseite von bernie49, 28.09.2008, 02:08:03

Oha, ein Fotografenhasser! Haben sie dir denn schonmal was getan? Was Blitzlichtgewitter angeht, kann ich dich sogar ein bißchen verstehen. Jedenfalls ist die Musik doch immer hörbar, trotz vieler Fotografen, es sei denn das Klicken beim Auslösen ist zu laut. Als Gegenmittel gegen die Fotografenplage empfehle ich entweder einen Regenschirm als Prügelwaffe (so wie es Prinz Ernst August gemacht hat) oder eine Sonnenbrille, so machen es all die berühmten Filmstars. 

Neuester Beitrag D&B Profilseite von D&B, 28.09.2008, 10:01:09

 Öha, tatn mir Bayern sogn ...

@ Otto: Weiss nicht, ob Du weisst, dass es Musiker gibt, die auch ausserhalb des Juzes um die Ecke oder des nächstgelgenen Tanztees einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangen wollen. Da ist ein hübsches Foto manchmal schon hilfreich. Soll auch schon vorgekommen sein, dass mich Musiker (bzw. Bands) gebucht haben, die nicht nur Text auf dem Cover Ihrer CD haben wollten...

@ Bernie: Bei der Sonnenbrille kann ich beipflichten, den Tipp mit dem Regenschirm erachte ich eher als kritisch :-) Übrigens, Blitzlicht, wirst Du in meiner Fototasche (im Falle der Bühnenfotografie) nicht finden, a bissl Anstand und Respekt gegenüber den Künstlern muss schon sein. Das kommt eher aus der Ecke Presse oder Publikum.

@ max: Meine Welt ist größtenteils bunt. Der moderne Jazz in all seinen Facetten besitzt ja auch nicht nur zwei Klangfarben. Was aber nicht heissen soll, dass ich die S/W-Fotografie grundsätzlich verdamme. Es gibt immer noch genügend Clubs, die mit ca. 2-4 Teelichtern ausgeleuchtet sind, da greife ich dann auch recht gerne zur unbunten Belichtung.

Danke fürs Feedback, Grüße

Hebbe :-) 

Wer kennt diese Saiten? <Zurück zur Liste> Oliv E

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.