GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

einstellbarer Stimmstock Klangzauberstab <

Suche Kontrabass in schwarz mit weißem Rand

> Edgar Meyer Bass

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 01.06.2021, 12:30:57
Suche Kontrabass in schwarz mit weißem Rand

...für einen Schüler von mir mit dem Willen, ihn dann auch zu kaufen, gerne mit Saiten, die nicht nur zum Slappen sind. Ich bekomme nochmal heraus, wie weit er Willens ist, zu fahren, aber in und um das südliche Niedersachsen herum ist schonmal drin. Wahrscheinlich würde er ihn vorm Kauf ausleihen wollen, damit er ihn dann mit mir mal anspielen kann. Hat da jemand etwas?

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 01.06.2021, 13:49:56
Nimm doch den hier: https://m.thomann.de/de/thomann_kontrabass_rockabilly_01.htm?o=1&search=1622547972 Am Besten natürlich selbst abholen und dabei bleiben, bis das Setup wirklich gut eingestellt ist.
Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 01.06.2021, 17:24:57

Ja, Mensch, dass ich da nicht drauf gekommen bin. Bin auch noch nie dort vor Ort gewesen. Aber nimm mich bitte noch mehr an die Hand, Klaus: Was erwartet mich? Mein Schüler und ich sind vor Ort und lassen so lange am Kontrabass herumfummeln, bis er uns passt? Könnte man ihn dann evtl. noch individueller konfektionieren?

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 01.06.2021, 17:45:49
Musst halt vorher anrufen.
Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 01.06.2021, 18:08:47

Und jetzt mal bitte noch Unterstützung bei einer Kosten-Nutzen-Rechnung: Ist es ggf. günstiger bzw. lohnender, sich den schicken zu lassen, um ihn dann von der Geigenbauerin vor Ort einrichten zu lassen?

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 01.06.2021, 18:37:40
Mei, da musst vorher mal Deine Bassbäuerin fragen, was die meint. Du kannst Dir den Bass ja auch einfach mal schicken lassen, oft stimmt das Setup ja auch. Ich hatte da schon einige Male sehr positive Erfahrungen.
Andererseits:
Gerade im untersten Preissegment gibt es eine enorme Streuung hinsichtlich Zustand, Setup und vor allem auch Klang. Das kannst Du nur vor Ort entscheiden.
Pädagogisch wertvoll auch, weil sich Dein Schüler dann "sein" Instrument selbst aussuchen durfte.
Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 02.06.2021, 18:18:08

Also die Bassbäuerin war drauf und dran, mich zu melken, da hätt's glei geklatscht, und zwar koan Applaus: Kontrabässe billig kaufen und dann einrichten lassen ist wie die Brotkrumen aufzulesen, die den großen Herrschaften untern Tisch fallen... Also dann lieber heimlich beim T kaufen und vor Ort alles richtig regeln... z. Zt warte ich ihr beipflichtend getreu dem Motto "lokal geht vor global" ab, was sie selbst im Angebot hat...

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 04.06.2021, 00:37:03
Ein vor Ort gekaufter Bass ist natürlich die bessere Wahl. Evtl. kann die Geigenlandwirtin ja einen Rohling (Weißware) auftreiben und dann fachgerecht das Wunschdesign aufbringen.
KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 01.06.2021, 21:09:52
Klär auch noch ab, wie das mit den 30 Tagen Rückgaberecht und der Garantie aussieht, wenn da ein örtlicher Geigenbauer dran war.
Uli Profilseite von Uli, 02.06.2021, 10:03:08

Ein schwarzer Kontrabass mit weißem Binding? Dann wäre doch ein Cutaway das Tüpfelchen auf dem Ei. Natürlich von Framo! heart

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 02.06.2021, 10:38:22

Links, ich brauche Links! Und dann sollten wir zu dem Thema nochmal einen Thread eröffnen, oder mal etwas polemischer: Wozu einen Cutaway!?

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 02.06.2021, 11:11:42
Sieht cool aus, super einfach für die hohen Töne und man kann das Bier drauf abstellen....
2009 gabs den oben verlinkten Bass beim großen T auch mit Cutaway. Aus der Zeit stammt meiner, allerdings weiß mit schwarzen Rändern.
Uli Profilseite von Uli, 02.06.2021, 11:21:24

Wozu ein Cutaway?

Ist für mich im Kontext 'schwarz mit weißem Binding' einfach stilvoll.

@Klaus: Ja, so einen, wie Felix F.J. Maiwald hier spielt, meine ich.

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 02.06.2021, 11:08:51
DrJohn Profilseite von DrJohn, 03.06.2021, 13:12:52

 

https://duke-bass.jimdofree.com/ Thomas Schmucker (Duke Bass) verkauft gut klingende Instrumente in allen Farbkombinationen, qualitativ deutlich über den Billig(st)instrumenten liegen dürften. Und auch welche aus Composite-Material, super für Outdoor-Gigs. Ein paar Modelle (auch eins in den gewünschten Farben) gibt es bei T., dort allerdings nur für Slap eingerichtet. Ich selbst habe einen Custom-Duke-Composite in braun mit abnehmbaren Hals und verstellbarem Steg.
KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 10.07.2021, 00:11:23
Was hat sich da jetzt ergeben?
Neuester Beitrag Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 12.07.2021, 16:47:04

Kauf lokal bei der Kontrabassbauerin unseres Vertrauens, die zwar eine klassische ist, aber schon einige Rockabillys bedient hat. Angesichts eines vernünftigen Arbeitsgerätes spielte der Lack ohne mein Einwirken eine untergeordnete Rolle und heute wird das Ding getestet!

einstellbarer Stimmstock Klangzauberstab <Zurück zur Liste> Edgar Meyer Bass

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 25.10.2021, 21:27:34.