GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kontrabass lernen <

Pyramid Saiten

> Stachel selber wechseln / etc

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

Michael Deak Profilseite von , 11.03.2006, 15:05:13
Pyramid Saiten
Bin gerade beim stöbern auf Pyramidsaiten gestossen, die wohl einen Nylonkern haben. Sollen gut zum Jazz spielen sein. Der Preis von 59.-€ macht mich doch etwas stutzig. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Saiten gesammelt?
Rolle Profilseite von Rolle, 11.03.2006, 21:34:04
Pyramid Gold ? Lass die Finger davon! Ich bin auch drauf reingefallen. Mein Satz war vollkommen unausgewogen: E und A leise und "muffelig", D und G extrem höhenlastig "scheppernd" - Fabrikationsfehler? Absicht? Keine Ahnung, habe ich sofort wieder runtergenommen.
Michael Deak Profilseite von , 11.03.2006, 22:02:23
Ich glaube die Saiten heissen tatsächlich "Nylon" . Die Saiten sollen mit Nickel umwickelt sein, müssten daher silber sein.

Aber trotzdem vielen Dank für das Feedback. Lässt ja auf die Qualität der anderen Produkte schliessen.
Neuester Beitrag Rolle Profilseite von Rolle, 11.03.2006, 23:34:58
Vorsicht, vorsicht! Ich will hier keineswegs einen Hersteller pauschal abwerten!! Das steht mir nicht zu. Ich habe nur von meinem persönlichen Eindruck besagter P. "Gold" Saiten berichtet.

Es gibt jede Menge "guter" Jazz-Saiten (und entsprechend unterschiedliche Meinungen dazu). Für Selbstversuche mit "unpopulären" Saiten sind auch diese zu teuer (obwohl man Experimenten gegenüber eigentlich aufgeschlossen sein sollte).

Ein guter Anfang ist meiner Meinung nach immer zu kucken, was spielen meine drei Lieblingsbassisten für Saiten - und ab da experimentieren ...
Kontrabass lernen <Zurück zur Liste> Stachel selber wechseln / etc

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 18.05.2021, 09:28:51.