GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

GESUCHE - Basser NeoRockabilly / Surf im Raum Regensburg <

Griffbrett schwärzen

> 4 saiter

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Griffbrett - Pflege

vejo Profilseite von vejo, 05.12.2005, 09:52:52
Griffbrett schwärzen
Ich habe seit knapp einem Jahr einen '59er halbmassiven Bass aus Bulgarien (Modell "KREMONA"), der sich durch fachgerechte Behandlung meines Bassbauers in ein charmantes Instrument verwandelt hat.
Die gemeinsamen Stunden haben nun auf dem schwarz lackierten Griffbrett deutliche Griffspuren hinterlassen. Nachdem sich der Lack beim Reiben der Griffbrett-Oberfläche wie Radiergummi rollte, habe ich ihn gestern gleich ratzeputz mit Stahlwolle runtergeschliffen.
Ha! Wie erhofft ist der Klang meiner alten Dame gleich noch etwas knorriger, holziger geworden. Schööön.
Nur das (von der Oberfläche her einwandfreie) Eichen-Griffbrett ist jetzt natürlich nicht mehr schwarz, sondern hellgrau. Und das sieht nicht so schön aus.

Meine Fragen:
1. Wie kann ich das Griffbrett schwärzen. Gibt es Spezial-Beizen? Bekommt man dann beim Spielen schwarze Finger?
2. Soll ich die Oberfläche versiegeln? Lack oder Epoxi-Harz (wie bei den E-Frettless-Brüdern)? Wie kann ich das Harz einfärben?

Wer bastelt mit?
Jörg
bigintelligence Profilseite von bigintelligence, 05.12.2005, 11:15:24
Klar kannst Du das Griffbrett schwarz beizen, schwarze Finger bekommt man nicht, da die Beize ja in das Holz einzieht; ich würde auch nicht lackieren, da das 1. den Sound beeinflusst (Du freust dich ja über den knorrigen Klang) und 2. vom Spielgefühl her nicht so angenehm ist. Nachdem die Beize ingezogen und getrocknet ist, würde ich mit feinster Stahlwolle oder Micromesh nacharbeiten, da beim Beizen immer die Fasern etwas aufquellen und hinterher mit einem Griffbrettöl (z.B. D'Andrea' s Lemon Oil) einlassen. Links nicht nur bezüglich Beizen: http://www.stewmac.com/shop/Finishing_supplie ... s/Black_Fingerboard_Stain.html http://www.hammerl.com/deutsch/beizen.php Viel Freude beim Arbeiten
vejo schwarzhand Profilseite von , 10.12.2005, 19:23:53
Das Beizen war recht einfach, der lokale Bastelhändler hat mir schwarze Pulverbeize (aufzulösen mit Spiritus und am besten angewärmt zu verwenden) empfohlen.
Auftragen und Schwärzung haben exzellent funktioniert, allerdings ist natürlich genug "Schwarzpulver" auf der Oberfläche geblieben. Das gibt beim Spielen natürlich Kohlenpfoten (der Guitarrero hat allerdings gemeint, das käme von der schwarzen Musik). Und das Griffbrett bleicht recht rasch an den häufig benutzten Stellen aus.

Eine Möglichkeit wäre natürlich, die Farbpigmente durch Öl zu binden, ich glaube aber, ich werde es mit einer Epoxi-Deckschicht probieren.
kingrat Profilseite von , 14.12.2005, 08:38:16
(z.B. D'Andrea' s Lemon Oil)
Eignet sich das auch zum ölen von Darmsaiten?
bigintelligence Profilseite von bigintelligence, 14.12.2005, 13:31:28
Gut möglich, ist halt ein ganz normales Öl, das schön zitronig riecht.
Neuester Beitrag vejo ölfinger Profilseite von , 14.12.2005, 14:47:15
Ich habe aufgrund der Authentizität doch auf Epoxy verzichtet, auch auf Lack, sondern habe das Griffbrett geölt. Zum Thema Öl (nicht Saitenöl, sonder Griffbrettöl) gibt es einen recht umfassenden Thread: http://www.aussensaiter.de/forum/thread.php?id=80692 Hier steht auch, dass man (normales) Zitronenöl in der Apotheke bekommt. Hab mich an http://www.aussensaiter.de/archiv/posting.php?id=80644 gehalten und, nachdem Fußboden-Hartöl zu teuer war, das Griffbrett mit Leinöl eingerieben. Danach hatte ich nicht mehr nur schwarze, sondern auch ölige Fingern (mit leichtem Fisch-Duft - igitt!), aber langsam trocknet jetzt das Öl etwas auf. Alles wird gut... (hoffentlich)
GESUCHE - Basser NeoRockabilly / Surf im Raum Regensburg <Zurück zur Liste> 4 saiter

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 05.08.2020, 18:18:44.