GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Feedbacks und so Probleme....wer wies mehr? <

Saitenfrage

> Fehler beim Unterrichten

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

Frederick Profilseite von Jean, 19.08.2005, 00:04:16
Saitenfrage
Mir wurden jetzt kürzlich Pirastro Original Flat Chrome Solostimmung für meine Zwecke empfohlen. Was sind eure Erfahrungen zu diesen Saiten?
Wie klingen sie in Orchesterstimmung?
Ich habe von anderen Bassisten gehört, die nur Solosaiten im Orchester spielen, da sie mit weniger kraftaufwand zu drücken sind und trotzdem fast das gleiche klangvolumen haben.
Jonas Lohse Profilseite von , 19.08.2005, 14:56:46
Beschreibe doch "deine Zwecke" etwas näher!
Frederick Profilseite von Jean, 19.08.2005, 15:16:40
Ich spiele seid 1 Jahr Bass, fange jetzt bald mit solo-literatur an, daher solostimmung. wichtig ist mir das ich auch im orchester gut mit den saiten auskomme. sie sollten also möglichst in beiden stimmungen gut klingen.

hm was soll ich noch weiter sagen? ich hab halt 2 wochen die saiten in orchesterstimmung auf meinem bass gehabt und war absolut begeistert!
philipp_ Profilseite von , 19.08.2005, 16:23:45
also ich hab bisher noch nie eine solosaite gehört die auch in orchesterstimmung ein gutes volumen liefert.... einzige ausnahme ist evtl die velvet suit serie, aber die hab ich bisher auch nur bei nem kollegen auf orchesterstimmung gehört.... (und die kosten so viel wie nen kleinwagen!)
es gibt nen paar solo-saiten die auch in orchesterstimmung akzeptabel klingen, aber gut is in meinen ohren was andres... jazzer machen das allerdings häufiger, scheint wohl gepizzt und verstärkt keinen großen unterschied zu machen, was natürlich nicht abwertend gemeint ist
du stolperst da leider schon sehr früh in das kontrabassistentypische problem das man eigentlich 3 bässe braucht um alles spielen zu können... einen orchester-, einen solo- und einen fünfsaiterbass.....
ich rate dir trotzdem einfach mal die flat chromes in solostimmung zu kaufen und es auszuprobieren, evtl klingt es ok, aber du wirst auf jeden fall was an lautstärke und volumen verlieren, wieviel hängt natürlich auch von deinem bass ab... (wenn die saiten nicht klingen dann verscherbel sie doch einfach hier im marktplatz)

mfg
philipp
Frederick Profilseite von Jean, 19.08.2005, 17:07:19
hm ich würde das auch sofort machen, wenn sie nicht mit 189€ nen für mich (frischer schulabgänger) einen ziemlich saftigen preis hätten. auf der anderen saite habe ich nur einen bass und wenn ich solostimmung haben will komm ich wohl nicht drum herum diese saiten zu kaufen. Oder kannst du mir vielleicht eine andere empfehlen philipp?
philipp_ Profilseite von , 20.08.2005, 04:22:00
ui is schon nen bisl spät geworden hm?
grade ausser nachtschicht wieder da :)

also wie gesagt die velvet compas 180 suit sind speziell dafür ausgelegt beides zu können und ich fand die klangen bei nem kollegen in orchesterstimmung sehr geil...
dafür zahlst du aber mehr als das doppelte als du bei den flatchromes lassen würdest (synthax alarm! synthax alarm!)
ich würd sagen probier einfach mal die flatchromes in solo aus und behalte deine alten saiten in griffweite.... da du ja stahlsaiten hast ist ein wiederaufspannen kein problem...

mfp
philipp

ps: saitenkaufen ist immer ein bischen russisch-roulette mit dem portemoinne und ausserdem wie eine schachtel pralinen, man weiss nie was man kriegt :)
Bassmund Profilseite von Bassmund, 20.08.2005, 16:28:45
Hallo Kollegen,
ich handele nebenbei mit Velvetsaiten und biete in diesem Zusammenhang auch den Service an die gewünschten Saiten zum Testen zu versenden (gegen Kaution). In der Regel versende ich bereits eingespielte Sätze um den Interessenten einen Eindruck vom klanglichen Endergebniss zu vermitteln und gleichzeitig die anfänglichen Stimmungsschwankungen zu umgehen.
Leider hatte ich bisher noch keine Nachfragen nach den Compas 180 suit - Saiten, so dass sie nicht lagernd sind.
Wenn Interesse an einem Testsatz besteht, so will ich mich gerne bemühen ihn zu besorgen und für eine Woche zur Verfügung zu stellen.
Evtl. muss man aber mit einer gewissen Wartezeit bei diesen Saiten und bei den Compas 180 Quint rechnen.
Kläre das aber gerne bei Interesse.
Nachfragen beantworte ich auch gerne per telefon: 0221-1394609

Grüße aus Köln Jan
Neuester Beitrag frederick Profilseite von , 20.08.2005, 18:50:30
also ich habe mich gerade mal umgeschaut und festgestellt das dieser satz (compas 180 Orchester Suite) bei 200€ liegt. das ist ein unterschied von 10€ was bei einem großen klangunterschied und der höhe des preise noch zu verkraften ist. ich hätte also definitiv interesse, die saiten zu testen. Was kostet der Satz denn bei dir?
Feedbacks und so Probleme....wer wies mehr? <Zurück zur Liste> Fehler beim Unterrichten

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 04.12.2019, 20:31:10.