GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Mithilfe im Sinfonieorchester der TU Clausthal gesucht! <

Kaputte Darmsaite vom falschen Kolophonium

> Bearbeitungen für Kontrabass & Viola

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

Tiefes-C-Saft Profilseite von Tiefes-C-Saft, 06.04.2023, 07:49:05
Kaputte Darmsaite vom falschen Kolophonium

Moin Leute,

gerade ist mir eine Oliv G-Saite im Bogenbereich direkt unterhalb des Griffbretts kaputt gegangen bzw. die Umspannung hat sich gelöst.

Könnte falsche Kolophonium der Grund sein? Ich nutze noch Liebenzell Gold und bin eigentlich sehr happy - und auch die Nachbar-Saite Oliv D ist weiterhin tadellos...

Frage: Entspannt ihr Darmsaiten nach dem Spiel wie empfohlen?

 

OttoRubner Profilseite von OttoRubner, 06.04.2023, 19:58:53

 

Moin Moin, gerissen oder Umspinnung ab? So eine Umspinnung löst sich schon mal vom Darmkern, der vor allem im Winter schrumpfen kann durch Austrocknung. Das Schicksal umsponnener Därme sozusagen ... ABER: Pirastro ist in Sachen Kulanz sehr kulant, die schicken dir eine neue Saite. einfach mal anrufen.

Dass Kolophonium in der Lage sei, Saiten zerstören zu können, höre ich zum ersten Mal. Das hat zwar nicht unbedingt was zu bedeuten, aber ich habe Solches in grob 40 Jahren am Kb und umgeben von vielen Kblern, die ebenfalls gerne zum Darm greifen, noch nicht gehört. Ich würde das ausschließen und auf die trockene Winterzeit tippen. Das habe ich in der Tat auch schon öfter erlebt und gesehen.

Deine Frage nach einer von wem auch immer empfohlenen Entspannung der Saiten kann ich aus meiner Sicht und aus der Sicht vieler, mir in Echt bekannten Brüdern und Schwestern am Kontrabasse verneinen. Bei sehr dünnen Gambensaiten kann das Sinn machen, da praktiziere ich das auch im Winter, aber auch nur, wenn ich mit dem Instrument unterwegs bin. In meinem klimatisch stabilen Wohnumfeld ist das nicht nötig. Bei Bassaiten sowieso nicht. Doch: Hoch C würde ich eventuell abspannen, wenn ich denn eine hätte.

 

Neuester Beitrag Tiefes-C-Saft Profilseite von Tiefes-C-Saft, 07.04.2023, 09:42:20

Danke für deine Antwort, dann probiere ich mal den Kontakt...

Mithilfe im Sinfonieorchester der TU Clausthal gesucht! <Zurück zur Liste> Bearbeitungen für Kontrabass & Viola

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 18.02.2024, 11:00:06.