GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Playalong MP3/CD <

Protokoll Online-Meeting März

> Ideensammlung für das März-Meeting: 23.03.2021, 19:30 Uhr

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 25.03.2021, 15:38:05
Protokoll Online-Meeting März

Es war gewaltig: Die Teilnehmerzahl war gemessen am Test-Meeting um 33,3% höher, so dass wir zu viert in einer interessanten, kurzweiligen Runde zusammensaßen. Neben höchst informativen Details zu den bassistischen Lebensläufen der Teilnbehmer:innen gab es auch als verwertbaren Output für zukünftige Meetings (oder auch nur neue Threads) die Problematik rund um die hohe C-Saite auf 5saitern! Das soll aber erstmal der Bericht gewesen sein. Wir haben jetzt schon wieder vor dem Meeting, was bedeutet, dass wir einen Termin für April finden müssen. Dafür aber ein separater Thread...

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 25.03.2021, 19:26:42
Das mit der hohen C-Saite hätte mich auch interessiert. Kann mir das bitte jemand zusammen fassen?
Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 25.03.2021, 20:56:58

Das war nur grob angerissener, dafür aber umso interessanterer Stoff, der in einem extra Thread bearbeitet werden sollte: Einer der Teilnehmer sprach davon, dass seine hohe C-Saite (so wie ich verstanden hatte: generell) zum Reißen neigte, was ich erstmal komisch fand, weil die Industrie (naja, in unserem Falle wohl doch nur das Handwerk...) anscheinend dafür auch keine richtige Abhilfe schaffen kann. Bevor ich das hier falsch schildere, mache ich (oder lieber der Protagonist?) da mal in Kürze einen Thread auf...

KlausHörberg Profilseite von KlausHörberg, 26.03.2021, 01:00:44
Dass die hohe C leicht reißt steht auch in einigen Bewertungen beim Th....n. Was mich mehr interessiert ist die Frage, ob man die überhaupt gut in den Gesamtklang integrieren kann. Was ich bisher ausprobieren und live bzw auf youtube hören konnte war immer platt und irgendwie komisch, ein großer Bruch zur G-Saite.
Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 26.03.2021, 08:14:29

Pizz oder arco? Meinst du es bei 5saitern? Ich habe pizz bei Adam Ben Ezra und arco bei Garcia-Fons live gehört und dort keinen eklatanten Bruch wahrnehmen können. Das ist natürlich gefährlich subjektiv, aber haben die beiden genug elektrisches Spektakel drumherum, das das ausgleicht?

Neuester Beitrag DrJohn Profilseite von DrJohn, 26.03.2021, 14:13:56

Adam Ben Ezra arbeitet mit vielen Effekten, da hört man selten den ursprünglichen Ton. Er benutzt den Bass auch gerne mal für Akkorde. Da ist eine hohe C-Saite sicher sehr hilfreich. Ansonsten sehe ich wenig Anwendungspotenzial, da man mit Daumenlage ja hoch genug spielen kann (wenn man das auf dem KB unbedingt will).

P.S.: Wenn ich auf einer C-Saite spielen möchte, pack ich mein Cello aus ;-)

Playalong MP3/CD <Zurück zur Liste> Ideensammlung für das März-Meeting: 23.03.2021, 19:30 Uhr

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 07.12.2021, 00:05:45.