GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kurioses <

1. GEBA-Online-Online-Meeting

> Saitenfrage: Spirocore vs. Superflexible

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 01.03.2021, 18:32:41
1. GEBA-Online-Online-Meeting

Ja,

ganz recht gelesen: Es ist so weit und jemand muss es mal ins Leben rufen: Eine Video-Konferenz für uns von der GEBA! Vorletztes Jahr hatte ich noch hin- und herschwadroniert, dass man sich ja mal irgendwie treffen könnte und da standen noch scheinbar real existierende Hindernisse dem Ganzen im Wege, aber im digitalen Zeitalter und gerade in diesen Corona-Homeschooling-Zeiten meint doch jeder, ein Zoom-Meeting ins Leben rufen zu müssen und das werde demzufolge ich auch tun! Ich werde auch nicht lange nach persönlichem Befinden fragen, weil wir dann terminlich nie auf einen Nenner kommen, vielmehr stelle ich schonmal vorab so viele Meetings in Aussicht, dass jeder mal in den Genuss gekommen sein kann! Eine klitzekleine Sache möchte ich dem Ganzen doch noch voranstellen: Tabula Rasa ist ja schön und gut, aber übersehe ich da irgendwelche datenschutztechnische o.ä. Aspekte, wenn ich Termin und Link hier veröffentliche? Gebe ich uns den Zoom-Bomber:innen preis?! Sollte das ganze lieber auf persönlichen Wunsch der potenziellen Teilnehmer:innen von mir per Mail an die Koalition der Willigen geschickt werden?

Gruß,

Ste-Fan

werner Profilseite von werner, 01.03.2021, 21:50:02

Hi,

sicher eine gute Idee.

Aber warum denn nicht verschlüsselt im Browser ohne direkten Zugriff unserer datensammelden und friedensbewegten Freunde überall?

Geht mit Jitsi und halbwegs aktuellem Firefox oder Chromium, oder deren Ableger, ganz wunderbar ...

Gruß, Werner

 

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 02.03.2021, 08:50:16

Check! Finde ich sehr gut und lege ich mal als autoinaugurierter Ausrichter dieses Meetings mal ohne weitere Abstimmungen fest, bleibt noch die sicherheitstechnisch motivierte Frage, ob etwas fundamentales dagegenspricht, den Termin/Link hier zu veröffentlichen?

werner Profilseite von werner, 02.03.2021, 09:20:18

Zwei Möglichkeiten:

hier Einladung posten und Meeting ohne Passwort für jeden dann zugänglich ...

... oder hier Einladung posten, Passwort fürs Meeting vergeben und das jedem Interessierten per PN durchgeben.

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 02.03.2021, 16:11:49

Dann lasst uns heute mal just for fun ein Test-Meeting ohne Zugangsbeschränkung machen:

https://meet.jit.si/GEBAonlineTESTmeeting

19:00 Uhr.

Bis denn dann,

Ste-Fan

Uli Profilseite von Uli, 02.03.2021, 22:18:23

Hallo Ste-Fan, leider zu spät gelesen...

In den letzten Tagen habe ich eine Orchesterjahreshauptversammlung und mit (m)einer Big Band ein Plauschstündchen online absolviert. Dazu mußte ich wegen Kamera und Mikro mein smartphone nehmen; zusätzlich ein größeres Bild hier am Rechner. War so là-là...  Als Medium war Webex Meet  und Zoom vorgegeben. 

werner Profilseite von werner, 02.03.2021, 17:23:53

Ich kann nachher zwar nicht, wünsche aber viel Spaß und rege Beteiligung.

 

cbaixa Profilseite von cbaixa, 03.03.2021, 09:14:13

Hat's gestern geklappt? Ich habe es so kurzfristig nicht gesehen,  ich hatte Bassunterricht, sonst hätte ich mich eingeklingt! :-D

 

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 03.03.2021, 09:48:14

Geklappt hat's, aber nur mit mir... Ich muss mich da für meinen jugendlichen Leichtsinn entschuldigen und zu Planungszwecken evtl. doch ein paar mehr Stunden Vorlauf geben... Und bei aller  lockeren Stammtischmanier würde wenigstens ein TOP möglicherweise die eine oder den anderen mehr dazu veranlassen, teilzunehmen. Ich bin aber auch zu ungeduldig, noch länger zu warten, deswegen würde ich es heute Abend nochmal probieren unter dem Motto: "Du siehst ja gut aus - welche WebCam benutzt du?" - zumindest so lange, bis jemand etwas bässeres vorschlägt...

https://meet.jit.si/GEBAonlineTESTmeeting

20:00 Uhr

Gruß,

Ste-Fan

cbaixa Profilseite von cbaixa, 03.03.2021, 10:14:50

Alles klar, heute abend schaffe ich und mein Rotwein ist seit gestern abend auf Temperatur! Kannst Du den Titel des posts ändern und den Termin mit reinsetzen? Das würde vermutlich die Chancen erhöhen, dass Leute mitmachen. Wenn Du mehr als testen willst wäre ein Facebook post wohl hilfreich.

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 03.03.2021, 14:01:29

Danke für die Idee, das wirkt gleich ein bisschen dramatischer! Bei facebook bin ich nicht...

cbaixa Profilseite von cbaixa, 03.03.2021, 14:46:33

Soll ich mal? 

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 03.03.2021, 15:00:13

OMG, für Menschen in meinem Alter ist das zu aufregend mit fitzefacebook, selbst in dem Wissen, dass das für einige auch schon wieder veraltete Techik ist...! Was passiert, wenn du du "das postest"? Mach doch einfach mal ;-)

cbaixa Profilseite von cbaixa, 03.03.2021, 15:15:12

Ich habe mal in die Gruppe "Kontrabass" geschrieben:

image19.png

Uli Profilseite von Uli, 03.03.2021, 10:56:38

Bin höchstwahrscheinlich heute auch dabei- wenn ich den Zugang per smartphone hinbekomme.

werner Profilseite von werner, 03.03.2021, 16:26:24

Hi Uli,

wie ich oben schon schrieb sollte das mit jedem Browser, der WebRTC beherrscht, kein Problem sein.

Ein halbwegs aktueller Chromium oder Firefox , resp. deren Derivate sollten da gut fluppen ...

 

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 05.03.2021, 14:43:54

Protokoll des Test-Meetings:

Es hat funktioniert! Es war schön! Sei es Fluch oder Segen: GEBA-online beginnt, sein anonymes Gesicht für mich zu verlieren und man ist nicht mehr so schnell gewillt, Streit vom Zaun zu brechen, weil man das Gegenüber ein bisschen besser kennt. Das Format mit Jitsi ist OK und eine überwältigende Mehrheit (alle drei Anwesenden!) war für ein Fortsetzen dieses Projektes - unter gewissen Auflagen. Wer diese Online-Meetings kennt, weiß, dass man leider nicht einfach wie am Stammtisch zusammensitzen und drauflosquatschen kann. Es bedarf schon der Einhaltung eines gewissen Protokolls, wie z. B. das Ausschalten des eigenen Mikros, wenn andere Reden u.ä. Mikro ausschalten macht dann also Sinn, wenn man anderen zuhören kann und die sollten dann auch etwas zu sagen haben, sprich: Wir brauchen ein Motto! Im Test-Meeting hatten wir uns erstmal kurz vorgestellt, was höchst interessant war und evtl. auch gleich das erste Motto eines offiziellen ersten Meetings sein könnte. Des weiteren könnten auch verschiedene Themen jetzt schon gesammelt werden, um mal Peilung aufzunehmen, wo denn größeres Interesse bestünde (kennt jemand das Format des SightReadings? Man könnte Literatur, Themen interessanter Threads o.ä. nochmal vorstellen...). Last but not least müsste ein erster Terminvorschlag her, oder sogar schon die Findung eines regelmäßigen Vorgehens.

Mein Vorschlag: 1 x monatlich mit wechselndem Wochentag und/oder Zeit: März-Meeting: 23.03.2021, 19:30 Uhr, Motto: Vorstellung der Teilnehmer mit Mottowunsch.

 

midioma Profilseite von midioma, 05.03.2021, 16:52:44

Wer einen Kopfhörer verwendet sollte sich das Stummschalten des Mikrophons sparen können. 

Mit einer Vorlaufzeit von mehreren Wochen kann man das auch mitbekommen. Ich schau halt nur selten rein. 

Man sollte Forum und Videokonferenz thematisch trennen, sonst hängt man die ab, die nicht teilnehmen können/wollen.
Ggf. vielleicht auch ein kurzes Protokoll davon ins Forum (extra Thread für die nach und nach stattfindenden Videokonferenzen), dann kann man auch thematisch vermischen, da man den Hergang zumindest grob nachvollziehen kann. 

Ich halte den vorgeschlagenen Termin mal im Hinterkopf und hoffe, dass er von dorten nicht entfleucht. 

Sollte man vielleicht schon einen Thread definieren und dort jetzt schon Ideen für Themen sammeln? Die können ja alle ein paar Tage vorher in einem Posting zusammengefasst werden, dann kann sich da jeder wie in einer Tagespunktordnung vor und während der Konferenz informieren. 

Finde ich eine gute Idee, insbesondere da schon lange kein persönliches Treffen mehr stattgefunden hat (wenngleich es mit einem solchen absolut nicht zu vergleichen ist). 

Themenvorschlag von mir, wenn auch nicht bassspezifisch: SoundJack (Online-Musizieren)

Ich persönlich kenne mich ganz gut damit aus und supporte da auch viel. Damit kann man über das Internet mit ca. 4-6 anderen (gegen Entgelt und etwas höherer Verzögerung auch bis ca. 40) gemeinsam Musik machen. Eine Netzwerk-Kabelverbindung und Kopfhörer sind erforderlich, ggf. Portfreigabe auf Router, es gibt von mir eine deutsche Anleitung. 
Kann man auch zum Unterrichten mit gemeinsamem Spielen verwenden (Portfreigabe beim Lehrer genügt). 

Es gibt da natürlich auch noch andere Anbieter.

Über die technischen Fallstricke oder Gründe für Beschränkungen kann ich auch Auskunft geben. Ich bin zwar nicht im Entwicklerteam, aber grundsätzlich vom Fach (Informatik, Netzwerke, Computermusik und andere Musik). 

Neuester Beitrag Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 06.03.2021, 16:34:57

Na, da ist ja schon ein wahres Füllhorn an Vorschlägen vorhanden. Ich erlaube mir mal, das demnächst in entsprechede Threads umzusetzen...

midioma Profilseite von midioma, 05.03.2021, 23:06:42

Ich möchte noch ergänzen, dass es auch in Deutschland öffentlich zugängliche Jitsi Meet-Server gibt. Der Freifunk-Verein betreibt einige, z.B.Rhein-Sieg, was deutschlandweit relativ zentral ist (vom Osten mal abgesehen, aber auch die dürften nicht viel weiter weg sein as Flensburg oder Passau). Damit bleiben die Daten etwas lokaler und werden nicht unnötig durch die Welt geschickt. 

Aber ihr könnt gern nach noch zentraleren vertrauenswürdigen Servern schauen. Den einen habe ich halt schon benutzt und er ist recht nah für mich. 

Kurioses <Zurück zur Liste> Saitenfrage: Spirocore vs. Superflexible

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 06.05.2021, 13:45:50.