GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kontrabass kaufen <

QSC 12.2

> Meine "Billig-Kontrabass" Erfahrungen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

denisdn Profilseite von denisdn, 16.03.2020, 18:01:13
QSC 12.2

Hallo zusammen, ich habe mir zum Testen die QSC 12.2 geholt. Ich spiele bis jetzt eine RCF 310 A mit einem Headway-Preamp und einem dpa 4099 sowie einem Balsereit Pickup. Die Box steht auf einem Boxenständer in Ohrenhöhe was ich als sehr hilfreich und angenehm empfinde, da ich mich so sehr direkt und sofort beim Spielen höre, ohne große Lautstärken zu benötigen.

Die QSC klingt fantastisch und hat enorme Power, sie funktioniert auch mit dem E-Bass sehr gut. Aber was mich stört, ist der Lüfter. Da ich die Box in Ohrenhöhe habe klingt das irgendwie unangenehm, fast wie ein Grundrauschen in der Box. Ein Grundrauschen hat die Box übrigens aber kaum. Jetzt steht die Box natürlich noch im ruhigen Arbeitszimmer. Bei einem Konzert ist es wahrscheinlich auch weniger zu hören. Aber bei leisen Nummern, Ansagen oder Intros kann ich mir vorstellen, das das auch zu bemerkbar ist.

Ich habe wegen der aktuellen Situation keine Möglichkeit sie live auszuprobieren. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Box im realen Live-Setting?

 

16fuss Profilseite von 16fuss, 17.03.2020, 10:03:48

Ich habe ein Pärchen 10.2. Wenn man den Eingang voll aufdreht rauscht sie etwas. Ist aber eigentlich nie notwendig. Vielleicht solltest du am Preamp etwas mehr Gas geben. 

utzb Profilseite von utzb, 17.03.2020, 11:04:56

Hallo denisdn,

Du bist ja angetan vom Klang. Kannst Du beschreiben, wie die QSC im Vergleich zur RCF klingt?

Danke & viele Grüße, Utz

16fuss Profilseite von 16fuss, 19.03.2020, 21:38:08

An mich ging die Frage zwar nicht, aber ich kann die Boxen vergleichen. Ich habe bei Thomann eigentlich alle Aktivboxen angehört. Die QSC sind viel ausgewogener und neutraler als die RCF. Rcf haben eher schrille Höhen. Das setzt sich vermutlich besser durch, aber klingt eben nicht so schön. Ich finde übrigens nicht, dass eine Aktivbox einen Bassamp ersetzen kann!! Im Direktvergleich stinken da alle ab. Ich nutze mein Pärchen mit der ganzen Band und gehe dann auch mit dem Bass drüber. Nach vorne klingt das dann schon ganz gut. (aber ein ordentlicher Amp klingt um Welten besser)

Neuester Beitrag max_bass Profilseite von max_bass, 19.03.2020, 22:55:45

 

Hallo, Ich kann die qsc cp12 für Kontrabass empfehlen. Klingt für meine Ohren genauso gut wie die k serie (auch kein grundrauschen), hat keinen Lüfter, etwas kleiner als die k12 (auch weniger Leistung), selbst für bigband locker laut genug und etwas billiger ;-) Viele Grüße, Max
Kontrabass kaufen <Zurück zur Liste> Meine "Billig-Kontrabass" Erfahrungen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 05.04.2020, 17:12:18.