GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

kontrabass-werkstatt <

hals abgebrochen :(

> Noten für E- Kontra- Bass und Schlagzeug

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbauer

oli hansen Profilseite von , 07.07.2005, 22:55:50
hals abgebrochen :(
hallo alle zusammen ,
mir ist heute was schreckliches passiert...

zum Vorspielen gerade bei einem kleinem Ensamble eingetroffen und meinen kbass aus dem gigbag puhlend ,sehe ich direkt , der hals...
aus dem Körper rausgerissen. Schluchz.
Gottseidank hatte der banjonist einen upright ebass,aber ihr wisst ja sicher , das kann einen in diesem moment nicht wirklich wieder gut drauf bringen.

Natürlich dreht sich im moment meine Frage darum wie ich das Problem lösen kann.Ponal express oder Bassbauer?
Dose PU-Leim oder spaxschrauben oder eine Fette M20 Schraube durch? ;/
Mein bass ist so ein preiswerter Chinabass lohnt sich der besuch beim bassbauer,oder schmeisst der mich direkt raus wenn ich mit dem ding antanze?

gebt mir schnell guten rat !!
Tobytimber Profilseite von Tobytimber, 08.07.2005, 08:31:15
Zuerst einmal mein Beileid. Und dann direkt der Rat, auf jeden Fall Bassbauer! Ist der Hals nur rausgerissen , ohne dabei irgentwo gebrochen zu sein, sollte es nicht besonders aufwendig sein ihn wieder einpassen zu koennen, wenn er das Plaettchen vom Boden mitgenommen hat, dann siehtr das schon wieder anders aus. Wie steht es mit Versicherung? Die ist doch genau fuer so etwas da.
Wo bist Du? Wenn Du nicht zu weit weg bist, schau ich mir das gerne mal ganz unverbindlich an, hab von der Sorte Reparaturen schon eine ganze Menge gemacht, und rausgeschmissen wirst Du ganz bestimmt nicht.
Gruss
Tobias
jonas Lohse Profilseite von , 08.07.2005, 11:15:30
Toby hat recht: wenn du nicht allzusehr Pech hast, ist das eine vergleichsweise einfache Reparatur, für die es sich aber lohnt, zum Fachmann zu gehen. Auch bei einem billigen Bass.
pff^^ Profilseite von , 08.07.2005, 14:10:50
Der Weg zum Bassbauer lohnt sich mit nem Billigbass auf jedem Fall.. oft sind bei Billigbässen die Stimmstöcke schlecht drin oder der Stek falsch gestellt.. da kann man sowas auch noch gleich machen ;)
Orto Graf Profilseite von , 08.07.2005, 14:25:14
... es heißt übrigens "Steg", nicht "Stek".
Uli Profilseite von , 08.07.2005, 15:29:58
...aber 'steak' ist auch nicht schlecht... ;-)
Jonas Lohse Profilseite von , 08.07.2005, 15:45:31
Klanglich schon. Vielleicht aber eine Lösung für Leute, denen ein Gummidämpfer nicht stark genug dämpft. Bitte aber Wachspapier unterlegen, damit der Lack nicht vom Blut angegriffen wird. Oder vorher kurz anbraten.
heini Profilseite von heini, 24.07.2005, 20:58:17
... und das von Herrn Lohse! Bass braten!
- Aber 's war ja nur "kurz anbraten" gemeint; das macht den Lack wahrscheinlich dann resistent gegen Angriffe seitens Blut...
pff^^ Profilseite von , 08.07.2005, 16:44:33
@Orto Graf:
komisch... trotz falscher Schreibweise hast du es dennoch verstanden. 99,9% alle anderer Besucher würden das auch. Also, was solls..
Uli Profilseite von , 08.07.2005, 20:45:10
Ich habe mal auf einem Seminar gelernt, auf das, was man heute neudeutsch 'feedback', also Rückmeldung, nennt, positiv zu reagieren und es nicht als Angriff zu empfinden.
Liebe Grüße
Uli
Profilseite von , 09.07.2005, 17:16:34
Es heißt Ortho Graph
Profilseite von , 09.07.2005, 20:27:18
ach nee ?!
jetzt sei mal nicht beleidigt, war ja nich so gemeint.
pff^^ Profilseite von , 09.07.2005, 21:17:25
hihi^^
K0ntr@ba$§ Profilseite von , 20.07.2005, 22:40:39
was geidn hier fürn zickenterror?? wenn ich hier lese wasx meinem armen kontrabass alles passieren kann find ich das aber gar nich gut... jez wo ich nen eigenen hab und keinen mehr aus der musikschule geliehen hab da passiert meinem bestimmt auch sowas! ich musste mein klavier verkaufen und mir n billigeres kaufen damit ich auch nen kontrabass haben konnte...ich verkauf das nich ganz für die reperaturen!
hansenolli Profilseite von , 22.08.2005, 22:48:32
ja danke für das Beileid, wenn ich mal kurz berichte was dann so geschehen ist.
hab zwar selber eine gute werkstatt mit einer menge verschiedener klebstoffe,dachte mir jedoch daß ich den bass von einem fachmann reparieren lasse.als tip gab man mir eine adresse in der relativ weit entfernten nachbarstadt.
seines zeichens geigenbaumeister meinte mit 100,00 Euro wäre ich dabei.hab den bass begutachten lassn, die saitenlage notieren (10mm) lassen und ihn eine woche später abgeholt.Die Saitenlage war jetzt eher bei 18!!mm. der gute ton war ebenfalls verloren.hab ihn jetzt wieder ein bischen angepasst,aber das gelbe vom ei war diese fachmännische arbeit nicht wirklich. :(
Wolf-Dieter Profilseite von , 23.08.2005, 10:42:07
Leider ist es eine Tatsache, dass sich nicht alle Geigenbaumeister so gut mit dem großen Holz auskennen, wie wir das gern hätten. Deshalb gibt es hier die Rubrik Bassbauer. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, alle Kollegen zu bitten, ihre Erfahrungen mit den diversen Bassbauern in der Rubrik zu dokumentieren.
AlexderK Profilseite von AlexderK, 24.08.2005, 13:13:21
Ohjjeeeeee!

Das is aber pech! Ich hab auch meinen billigen Chinesen zum Geigenbauer gegeben, das Griffbrett war gebrochen. Kostet 2000 euronen, aber die Versicherung zahlt. hab lang gewartet, hat sich aber ausgezahlt. so ein schönes Griffbrett haben die wenigsten geigen, unlackiert und ohne einen einzigen braunen fleck....

Aber mit den Saitenlagen habens diese Geigenbauer nicht gerade, die glauben immmer das ein kontrabassist übermenschliche Kräfte hätte....


HULK!!!
Neuester Beitrag Jonas Lohse Profilseite von , 24.08.2005, 14:20:44
2000 Euro für ein neues Griffbrett? Und dann noch nicht einmal vernünftig eingerichtet? Und lange warten musstest Du obendrein noch?
Hört sich nicht unbedingt seriös an ...
kontrabass-werkstatt <Zurück zur Liste> Noten für E- Kontra- Bass und Schlagzeug

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 25.02.2024, 20:44:30.