GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Pirastro Perpetuals <

ErgoBass?!

> Sperrholzbass -> kann der was?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 13.08.2019, 08:30:23
ErgoBass?!

Hat irgendwer DAS schon ausprobiert?

www.ergobass.de

Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust, die eine ist offen für neues (Karbonbässe wollte ich auch schon immer mal ausprobieren!), der anderen fällt als erstes Klangreduktion ein...

midioma Profilseite von midioma, 13.08.2019, 14:48:23

Ja, auf der Musikmesse eine Viertelstunde ausprobiert. Hält gut, Verstellmöglichkeiten sind OK, aber ich hätte für mich noch das eine oder andere hinzugefügt oder geändert. 

Ist aber durchaus brauchbar. Halt etwas kompliziert aufgebaut, da es für viele Bässe und Spieler anpassbar sein muss. 

Verstauen könnte lästig sein, da man das Ding für den Transport ja abnehmen muss. 

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 14.08.2019, 17:44:18

Beim Kontrabass von Spontaneität zu sprechen ist sicher ein Hohn, aber solch ein Gerät schränkt selbige sicher noch etwas weiter ein? Soll es auch beim Sitzen zweckdienlich sein?

Neuester Beitrag midioma Profilseite von midioma, 15.08.2019, 21:39:08

Eigentlich nur im Sitzen. 

Die Stütze verhindert, dass das Knie den Boden und damit den Ton dämpft. Zusätzlich kann man die Stütze so einstellen, dass der Bass den optimalen Drehwinkel (zum Streichen) zum Körper hat. 

Wer im Stehen spielt hat eher nichts davon. 

Pirastro Perpetuals <Zurück zur Liste> Sperrholzbass -> kann der was?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 20.08.2019, 13:13:57.