GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Fragen, über die nie nachgedacht worden sind...

> Luftfeuchtigkeit

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 03.12.2018, 10:16:57
Fragen, über die nie nachgedacht worden sind...

Hallo Forum,

nach all den Jahren des Bassunterrichtes erstaunte mich ein Schüler mit einer Frage, die ich nicht fundiert beantworten konnte: Warum ist die Halslackierung zwischen Wirbelkasten und Korpus nicht durchgängig die gleiche?

Gruß,

Ste-Fan

Samy Profilseite von Samy, 03.12.2018, 16:00:17

ohne die Frage fundiert beantworten zu können (ich könnte mir z.B. vorstellen, dass das Spielgefühl eines unlackierten Halses für viele BassistInnen angenehmer ist und deshalb der Lack - so denn vorhanden - oft auch entferntwurde/wird), stelle ich eine weitere Frage in den Raum: Wer sagt, dass das so sein muss? Dieser Bass von Nick Lloyd sieht mir doch sehr nach "durchgängig lackiert" aus...

Ricci Profilseite von Ricci, 05.12.2018, 13:08:58

Es hängt mit dem Spielgefühl zusammen aber auch, dass diese Stelle nicht unbedingt mit Lack geschützt werden müsste.

Es rutscht sich auf einem unlackierten Hals für mein Gefühl besser. Ölen reich meistens...

Beitrag nicht älter als 48 Stunden Neuester Beitrag midioma Profilseite von midioma, 12.12.2018, 02:06:59

Auf Glanzlack kleben die Finger leichter am Hals fest, d.h. man kommt nicht so schnell von der Stelle weg. Manche entfernen den Lack am Hals ganz, andere schleifen den Lack nur ganz fein an. Möglicherweise werden bei manchen Bassbauern die Hälse (auf Kundenwunsch?) auch gleich unlackiert oder angeschliffen gefertigt.

Meiner kam lackiert und ist immer noch so. Aber ich bin sicher nicht der schnellste im Lagenwechsel.

Zurück zur Liste> Luftfeuchtigkeit

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 12.12.2018, 02:06:59.