GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Lars Danielsson <

Was für ein Bass?

> viele Grüße vom Dachboden!

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Basser17 Profilseite von Basser17, 06.01.2017, 17:47:27
Was für ein Bass?

Hallo zusammen,

ich habe mich hier mal angemeldet, da ich einen Kontrabass "geerbt" habe. Nur spiele ich selber kein Kontrabass sondern nur E-Bass.

Was mir über den Bass bekannt ist, er wurde in den 60ern gekauft für gut 500,-DM uns soll aus den 30ern stammen (Concertkontrabass?)

Leider finde ich auf oder in dem Bass keinen Namen/Stempel oder irgendetwas, was auf den Hersteller schliessen lässt.

Meine Frage: kann ich irgendwelche Fotos posten aus denen vielleicht ersichtlich wird, um was für einen Bass es sich handeln könnte?

Es wäre toll wenn mir da jemand helfen könnte!

Danke schon mal und Grüße an alle

Basser17 Profilseite von Basser17, 07.01.2017, 14:55:46

Ich habe jetzt mal ein paar Fotos hinzugefügt.

Vielleicht kann jemand mit den Bidern etwas anfangen und eine Einschätzung abgeben?

Klicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum VergrößernKlicken zum Vergrößern

mattes Profilseite von mattes, 07.01.2017, 16:12:53

Anhand der Fotos kann man eindeutig sagen: das ist ein Weihnachtsbaum, und daneben ein Kontrabass! ;) Nee Spaß beiseite, ausser Sperrholzboden und Sperrholzzargen kann man da kaum was sehen, ausser dass es wohl ein typisches Instrument aus einfacher Massenproduktion ist. Muss nicht schlecht sein, wahrscheinlich solide gebaut und zu gebrauchen, aber so aus der Ferne ist das nicht wirklich zu beurteilen. Eine Frage, was ist ein Concertkontrabass? Ein Bass, mit dem man Konzerte spielen kann? Sorry ich muss so doof nachfragen, habe den Begriff noch nie gehört.

Gruß, Mattes

Neuester Beitrag Basser17 Profilseite von Basser17, 07.01.2017, 20:31:11

Hallo Mattes,

danke für deine erste Reaktion auf die Bilder.

Ich kann leider auch nichts mit dem Begriff Concert anfangen. Ich habe den Bass wie gesagt "vererbt" bekommen.

Er soll, wie ich oben geschrieben habe aus den 30ern stammen.... Werde wohl mal zu einem Geigenbauer nach Passau fahren.

Vielleicht kann er damit was anfangen.

Danke nochmal und Grüße

Andreas

Lars Danielsson <Zurück zur Liste> viele Grüße vom Dachboden!

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 20.07.2019, 11:33:10.