GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

reinigen von Synthetik-Saiten <

Buch: Kontrabass-Spielen auf (...) körperschonende Art und Weise

> Werkstatt für Reparatur an Höfner Violin-Bass gesucht

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Altair Profilseite von Altair, 05.06.2016, 14:55:56
Buch: Kontrabass-Spielen auf (...) körperschonende Art und Weise

Kennt jemand von euch dieses Buch und kann etwas über den Inhalt verraten, bzw. eine Einschätzung geben, ob sich die Anschaffung lohnt? Wenn das Buch gut ist, lohnen sich sicherlich die 24,- EUR für 64 Seiten. Außer dem Klappentext habe ich online nichts gefunden, über Fernleihe kriegt man es auch noch nicht - und für trial & error ist mir der Preis zu hoch.

Thomas Stempkowski:

Kontrabass-Spielen auf die größtmöglich körperschonende Art und Weise: eine technische Abhandlung

978-3639488258

marco123 Profilseite von marco123, 10.07.2016, 08:38:56

ich bin eben auch über das Buch gestolpert und überlege mir es zu bestellen.

Hast Du es Dir unterdessen geholt?

Altair Profilseite von Altair, 10.07.2016, 21:14:20

Ne, noch war ich zu geizig 1

Ich probiere es vielleicht in ein paar Wochen nochmals per Fernleihe; es sei denn, jemand postet hier eine Meinung, die mich zum Handeln oder Nichthandeln zwingt. Bisher - obwohl die 50 überschritten - habe ich keine physischen Probleme, die das Bassspielen betreffen.

akustikbass Profilseite von akustikbass, 04.08.2016, 23:05:30

ist kontrabassspielen denn so körperbeanspruchend? grüsse stefan

 

 

Samy Profilseite von Samy, 05.08.2016, 07:44:02

Ich denke, dass es da weniger um das "Kontrabassspielen" als um die Frage einer intensiven Dauerbelastung über einen langen Zeitraum geht. Ähnliches könnte man vermutlich auch für Gitarristen, Violinisten, Pianisten, Tennisspieler, Golfspieler, Fließbandarbeiter bei VW usw. schreiben 1

nagybögö Profilseite von nagybögö, 06.08.2016, 18:58:36

Wer täglich mehrere Stunden Bass spielt, muss sich bestimmt mit dem Thema körperschonendes Bassspiel beschäftigen, gezielt Dehnungsübungen/Muskelaufbau machen. Ein einfaches Beispiel: sowohl beim Greifen mit links wie Streichen oder Zupfen mit rechts beugst Du die Arme nach vorne, belastest Muskeln und Sehnen einseitig.

akustikbass Profilseite von akustikbass, 07.08.2016, 18:09:21

und trotzdem möglichst unverbogen aufrecht spielen, egal ob sitzend oder stehend oder übt ihr nur in der daumenlage!

grüsse Stefan 

unobass2 Profilseite von unobass2, 08.08.2016, 00:58:06

 

Ich habe mir diese Broschüre vor einiger Zeit gekauft; leider hat sie meine Erwartungen sowohl vom Umfang her (abzgl. Inhaltsverzeichnis, Vorwort,Nachwort,Literaturverzeichnis sind es keine 50 Seiten) als auch inhaltlich nicht erfüllt (unabhängig von diversen Rechtschreibfehlern). Die dargestellten physikalischen Grundparameter kann man jedem Mathematikbuch besser erläutert entnehmen, die Bilder sind nicht aufschlussreich, Tipps zu Übungen bzgl. Muskulatur und Sehnen holt man sich besser beim Physiotherapeuten.

Skurril finde ich das Kapitel: verschiedene Hausmittel gegen diverse Beschwerden des Bewegungsapparates. Hier werden homöopathische und andere Therapie-Empfehlungen gegeben (bis hin zum Sonnengruss). 

P.S. trotz meiner 67 Jahre halten sich meine spezifischen  kontrabassistischen Beschwerden in Grenzen!

 

 

 

 

Neuester Beitrag Altair Profilseite von Altair, 10.08.2016, 10:43:40

Danke unobass, das deckt sich mit dem Verdacht, den ich gegenüber dem Buch hatte - ich werde es unverzüglich von meiner Liste interessanter Bücher streichen.

reinigen von Synthetik-Saiten <Zurück zur Liste> Werkstatt für Reparatur an Höfner Violin-Bass gesucht

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 06.12.2021, 21:19:19.