GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Vibrationsentdämpfung in Fotos <

Schnellender Finger

> Kontrabass als alleinige Begleitung

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Gesundheit

LowB Profilseite von LowB, 24.06.2015, 12:11:47
Schnellender Finger

"Der Mensch wird schließlich mangelhaft, die Locke wird hinweggerafft." Wilhelm Busch

Hi bye!

Zunächst die gute Nachricht: Meine Haare sind nicht mein Problem... 1 Nach einem guten 1/2 Jahr möchte ich so langsam wieder Baß spielenbassist, auch wenn die ersten zaghaften Versuche ziemlich jämmerlich geklungen haben cry_smile. Und als ob ich noch nicht genug Wehwechen hätte, spinnt jetzt auch noch mein linker Daumen im Grundgelenkdevil_smile: Schnellender Finger, tendovaginitis stenosans. Gut hier erklärt: http://www.orthopaedie-kuentscher.de/leistungen_ambulante_operationen_handchirurgie.html . Hausarzt und Orthopäde raten zur ambulanten Operation j confused. Hat das schon mal jemand machen lassen? Ist das wirklich ein harmloser Eingriff mit höchst seltenen Komplikationen symbol_info_transp? - Übrigens: Überlastung kann ganz bestimmt nicht der Grund für das Problem sein, eher das Gegenteily.

Grüße

Thomas smiley_bier (Bier schmeckt langsam wieder xyxthumbs.)

nagybögö Profilseite von nagybögö, 24.06.2015, 16:36:49

Hallo Thomas,

ich freue mich, wieder Posts von Dir zu lesen - weiterhin gute Genesung!

Ich hatte zweimal, in grösseren Abständen, Schnappfinger-Probleme, ist vermutlich das Gleiche wie Schnellender Finger - beide Male nach zuviel Pizz Probleme am rechten Mittelfinger bekommen. Mit Diclofenac-Salbe und Ruhe hatte die Sache sich nach ein paar Tagen erledigt, wobei meine Probleme auf die Überbelastung zurückzuführen waren. Operation erst, wenn die Beschwerden in kürzeren Abständen auftauchen, aber das ist vermutlich im Ermessen des Patienten und Arztes. Viele Ärzte raten erstaunlich schnell zu chirurgischen Eingriffen, ich bin froh, drum herum gekommen zu sein.

LowB Profilseite von LowB, 24.06.2015, 16:57:46

Danke schon mal für die Antwort; Schnappfinger, Springfinger, digutus saltans, meint das gleiche und kommt bei Musikern, insbesondere Pianisten, häufiger vor. Bei mir finde ich es halt nur seltsam, daß die Beeinträchtigung nach Monaten weitestgehender Passivität aufgetreten ist - gelegentlich, immer sehr plötzlich, ohne Schwellung aber dann mit ausgeprägten Schmerzen beim Versuch den Daumen zu bewegen.

Diclofenac habe ich erst kürzlich meinem Vater geschenkt, ich werde das auch mal ausprobieren. Und abwarten wie sich das entwickelt wenn ich wieder regelmäßig spiele. Kommenden Montag habe ich die hoffentlich vorläufig letzte Operation und dabei soll es dann auch auf lange Zeit bleiben, ich habe keine Lust mehr auf die ganze Schneiderei.

Grüße

Thomas

midioma Profilseite von midioma, 25.06.2015, 12:06:13
Hallo Thomas,

Bei mir ist es auch der Mittelfinger der rechten Hand. Wenn ich ihn stark beuge (so dass der Finger in Richtung Arm zeigt schnappt er ein. Das vorderste Fingerglied schnappt dabei nach unten. Zurück geht es nur, wenn das vordere Fingerglied wieder in einer Linie mit dem zweiten Fingerglied ist. Anfangs nicht ohne externe Hilfe, inzwischen (ca. ein Jahr später) mit regelmäßiger aber nicht zu ausgiebiger Übung aber auch wieder ohne. Schmerzen habe ich keine, da das im täglichen Leben eigentlich gar nicht stört und ich erst mal versuchen wollte ob sich das mit der Zeit wieder gibt bin ich nicht zum Arzt gelaufen. In meinem Fall wäre mir eine Operation vermutlich auch zu riskant gewesen. Wenn ich mehr spielen würde und das dann schlimmer würde, könnte ich meine Meinung vielleicht ändern.

Das Ganze ist aufgetreten, nachdem ich den Finger über lange Zeit (wohl mehr als ein Jahr) sehr wenig gebeugt habe. Als ich dann irgendwann mal eine Faust geballt habe, hing dann der eine Finger...
Kann allerdings auch mit dem Baßspielen zu tun haben. Gelegentlich benutze ich ich den Mittelfinger für's Jazz-Pizz mehr als den Zeigefinger. Das starke Auslenken der Saite, wie ich es von Synthetikkernsaiten gewohnt bin auf meinen EUB mit Spiros zu übertragen, könnte auch etwas dazu beigetragen haben...
Neuester Beitrag smackwater.jack Profilseite von smackwater.jack, 26.12.2015, 22:00:24
Na, ich hab die OP vor ein paar Wochen hinter mich gebracht.Martins_Schnapp-Mittelfinger1
War nicht so schlimm wie befürchtet.
Bei uns Bassern ist ja meißt ein Ganglion die Ursache dafür.
Das kann dann aber, sofern man es auf die Dauer nicht behandelt,
doch zu einer chronischen Sehnenscheidentzündung im Mittelfinger führen.
Deshalb war mein Entschluss klar: Weg damit.

 

 

Vibrationsentdämpfung in Fotos <Zurück zur Liste> Kontrabass als alleinige Begleitung

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 07.11.2019, 16:44:50.