GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

anderes Kolophonium probieren <

Kontrabass und Madoline

> Erfahrungen mit 1/8-Bass?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Noten & Literatur

Manne Profilseite von , 25.05.2005, 12:24:45
Kontrabass und Madoline
Hallo alle zusammen!
Ich wollte mal fragen, ob jemand Literatur kennt mit Kontrabass und Mandoline oder ob jemand in der Besetzung schon mal gespielt hat.
Würde mich über Antwort freuen!
Viele Grüße
Manne
Christian Klein Profilseite von , 25.05.2005, 17:50:26
Hab mal substituiert in einem Mandolinen-Orchester.
Als Kontrabass praktisch Ausländer ...
War nett ;-)

(Zum Thema Literatur kann ich leider nix sagen :-/
ich glaube, meine Stimme war die der ausgefallenen Bass-Mandoline).
Manne Profilseite von , 25.05.2005, 18:31:10
In nem Mandolinen-orchester habe ich auch schon mal ausgeholfen. Mich würde "Kammermusik" mit Mandoline oder andern, eher nicht zur "klassischen Besetzung" passenden, Instrumenten interessieren.
Ich probiere immer gerne etwas neues aus!
Christian Klein Profilseite von , 25.05.2005, 18:51:13
Das sollte es schon geben - denn wenn mich nicht alles täuscht, war die Mandoline Jahrzente lang das Saiteninstrument der Arbeiterbewegung. Transkriptionen für verschiedenste Besetzungen sollten also existieren, glaube ich. Vielleicht im Fundus von Parteilokalen oder -zentralen? :-/
Roderick Profilseite von Roderick, 25.05.2005, 19:04:34
Inwieweit sind Lautensachen mit Mandoline spielbar?
Von Bach gibts soweit ich weiß ein paar Sonaten für Gambe und Laute.
Christian Klein Profilseite von , 25.05.2005, 19:21:23
Ist die Mandoline nicht einstimmig?
(Schon chörig, aber nicht als Harmonie-Instrument verwendbar).
Hm ...
Roderick Profilseite von Roderick, 25.05.2005, 20:03:15
Hmm keine Ahnung darum frag ich ja.
Mandoline hat doch 4 Saitenpaare und Laute eine ganze Menge mehr, sind aber ähnlich gestimmt?!
Manne Profilseite von , 25.05.2005, 21:46:48
also, die Laute ist genauso gestimmt wie eine Gitarre, die Madoline ist wie eine Violine gestimmt, trotzdem gehört sie zur Familie der Lauten.
Es wäre mal eine Idee, Laute - Gambe Duos auf Gitarre - Kontrabass zu spielen! :)
Neuester Beitrag Manne Profilseite von , 25.05.2005, 21:47:33
MaNdoline, sorry, ich verschreib mich immer! :(
anderes Kolophonium probieren <Zurück zur Liste> Erfahrungen mit 1/8-Bass?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 20.07.2019, 11:33:10.