GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Bass gestohlen! <

19. Aktionstag PAK Bayern

> Verzerrer

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Claudia Profilseite von Claudia, 15.01.2015, 10:12:05
19. Aktionstag PAK Bayern

Hallo an alle,

ich bin grad bei den Terminen über die Ankündigung zum Aktionstag in München gestossen.

War da in den letzten Jahren jemand von euch ? Ich überleg grad ob das für mich als blutigen Anfänger und den Minibass-Zwerg interessant sein könnte. Leider stehen auf dem Flyer den ich ergoogelt hab nicht wirklich viele Details was für Workshops und Vorträge es gibt.

Nur auf gut Glück mag ich mich nicht anmelden und die Stunde nach München reinfahren, von daher wäre ich froh um ein paar Berichte der letzten Jahre. Oder vielleicht hat irgendjemand ein detailierteres Programm gefunden und kann mir mehr zum Zeitplan und den Themen sagen ?

Viele Grüsse Claudia

bassista Profilseite von bassista, 16.01.2015, 09:17:12

Hallo Claudia,

 

die Internetpräsenz der PAK Bayern ist in der Tat etwas dürftig...

Die Anmeldung der SchülerInnen, die am Vormittag auftreten, erfolgt meines Wissens hauptsächlich über die Lehrer, die in der PAK Mitglied sind. Am besten fragst Du Euren Lehrer oder Lehrerin, ob er/sie in der PAK dabei ist, wenn Du und/oder dein Sohn (?) Interesse an einem Workshop oder an einem Auftritt haben. "Zwergen"-Auftritte  erfreuen sich beim Publikum (hauptsächlich Eltern der Schüler) übrigens größter Beliebtheit, kräftiger Applaus ist garantiert! wink_smile

Nähere Informationen über die Workshops habe ich leider nicht. Ich weiß nur, dass mein Lehrer an einem teilnimmt und dafür noch kräftig üben möchte... Der Ansprechpartner für die PAK Bayern ist Stephan Bauer (ich versuche mal, den Link einzufügen):

http://www.musikschultag2018.de/zz_fachbereiche.html

Du kannst Ihn ja per Email kontaktieren oder anrufen, wenn Du Genaueres wissen möchtest.

Am Nachmittag treten Studierende der Hochschule auf und das ist auch wirklich sehens- und hörenswert!

Im Foyer sind einige Bass-/Bogenbauer mit Ständen vertreten. Bei bassico gibt es auchNoten, Kolophonium etc. zu kaufen.

 

Wenn es Dir die Stunde Fahrzeit wert ist, würde ich auf jeden Fall zum Zuschauen hingehen - und den Stephan Bauer könntest Du dann auch direkt ansprechen. Wenn man um 10.30 Uhr dort ist, gibt es direkt in der Arccisstraße noch Parkplätze, allerdings braucht man Kleingeld für den Parkscheinautomaten (€ 1/Stunde).

 

Viele Grüße und (falls Ihr hinfahrt) viel Spaß!

Sabine

 

bassista Profilseite von bassista, 16.01.2015, 09:24:20

Hallo Claudia,

 

ich bin's nochmal... Der Link an sich funktioniert zwar, aber nicht bis ganz zum "Schluss"...

Du musst noch rechts neben dem kleinen Kontrabassfoto auf "GO" klicken, dann kommst Du zu den Kontaktdaten von Stephan Bauer. Ich hoffe, Du kannst mit meiner Beschreibung etwas anfangen!

 

Viele Grüße,

Sabine

Claudia Profilseite von Claudia, 16.01.2015, 10:59:45

Hallo Sabine,

danke, hab das mit dem Link hinbekommen und werd da gleich mal eine Mail hinschicken ob es einen detailierten Zeitplan gibt.

Vorführen wollen wir übrigens nichts, nur zuhören, aber ich hatte den Flyer so verstanden, dass man sich auch als passiver Teilnehmer anmelden muss ? Werd ich dann aber auch gleich mal in der Mail nachfragen.

Viele Grüsse Claudia

bassista Profilseite von bassista, 16.01.2015, 17:49:06

Jetzt melde ich mich noch mal...

Das habe ich auf der Website der Musikhochschule gefunden (im Veranstaltungskalender):

 

19. Aktionstag Kontrabass der PAK Bayern

Samstag, 24.01.15
10:30 Uhr

Arcisstraße: Kleiner Konzertsaal

10.30-18.00 Uhr
Eintritt frei

Information und Anmeldung: Tel. 0881/92 79 541 oder E-Mail brigitte.riskowski@musikschulen-bayern.de

 

Nur für den Fall, dass Du den Stephan Bauer nicht erreichst.

 

Grüße,

Sabine

Neuester Beitrag Claudia Profilseite von Claudia, 19.01.2015, 10:48:26

Hallo Sabine,

danke für deine Hilfe. Ich hab das Programm grad per Mail bekommen. :-)

Mal schauen ob ich vielleicht alleine fahren kann.

Für den Zwerg ist es definitiv noch nichts. Mit dem werde ich dann im Herbst nach Mühldorf zu den Bavarian Bass Days fahren, da hat er mit Sicherheit mehr davon.

Viele Grüsse Claudia

Bass gestohlen! <Zurück zur Liste> Verzerrer

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.