GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kontrabass-Orchesterstellen <

Ricarda.de / Gedo Internetseite?

> Saitenlage HBBS (Weedwackers)

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Kauf & Verkauf

Hans Profilseite von , 18.05.2005, 20:56:57
Ricarda.de / Gedo Internetseite?
Ja, gibt es eine? Oder verteibt Gedo ihre Bässe nur via Ebay?

Jedenfalls, wenn ich auf die Seite Ricarda.de gehe, erscheint nur:

"Verflucht! Zur rechten Zeit fällt
einem nie was ein,
und was man Gutes denkt, kommt
meist erst hintendrein.

(berühmter deutscher Dichter)"

Ist zwar ein schönes Zitat, aber bringt mich nicht weiter ;)

danke im voraus, hans
Franz Profilseite von , 21.05.2005, 11:27:18
Hallo Hans,

ja, die Bässe von denen werden nur per Ebay vertrieben.

Grüße

Franz
Wolf-Dieter Profilseite von , 21.05.2005, 13:06:45
Stimmt nicht, siehe den früheren Thread von Hermann Lücking zu diesem Thema. Grüße, Wolf-Dieter
Powi Profilseite von , 24.01.2006, 00:03:17
Kann mir jemand sagen wie die Kontrabässe (insbesondere der 4/4 mit gewölbter Decke und gewölbten Boden) von Ricarda.de quallitativ zu bewerten sind?
rpt Profilseite von rpt, 11.08.2008, 18:45:09

Ich habe vor einem Jahr so einen gekauft. Gesperrte Version für ca. 500,- EUR. Der Bass klingt ziemlich gut, voll und relativ laut (mit Presto ultralight) und war ohne weitere Einstellung gut bespielbar. Für den Preis meiner Meinung nach wirklich zu empfehlen. ( Einzig an die C-Kerbe (heißt das so?) auf dem Griffbrett musste ich mich etwas gewöhnen. Kleines Manko evtl, dass der Bass keine doppelt verleimten Zargen hat (hat keinen äußeren Rand) - allzu wilde Bühnenshow sollte man vermutlich besser nicht machen :-) Ob es ein größere Streuung der Qualität einzelner Bässe gibt und wie repräsentativ  mein Bass ist, kann ich natürlich nicht sagen.

Der Kontakt bei Ricarda.de per Mail ist schnell und kompetent, soweit ich das von den paar Mails sagen kann.

Samy Profilseite von Samy, 11.08.2008, 18:53:34

 kann es sein, dass Du die "C-Kante" meinst?!?! 

Neuester Beitrag jlohse Profilseite von jlohse, 11.08.2008, 20:48:33

 … und kann es sein, das Du mit "doppelt verleimt" Karnies bzw. Reifchen meinst?

Todde Profilseite von , 24.01.2006, 10:58:06
Hi Powi,

habe mir bei ricarda.de einen Bass mit massiver Decke gekauft. Die haben mir den Steg sogar nach meinen Wünschen kostenlos bearbeitet. Die Qualität kann ich nur als top bezeichnen. Je nachdem wofür du den Bass brauchst (Slap, Jazz etc.) reicht für Dich vielleicht auch ein gesperrter 4/4?!

Grüße

Torsten
Powi Profilseite von , 25.01.2006, 13:46:31
Hi Todde,

ich habe mit den Leuten von ricarda telefoniert.Die machen einen überaus netten/kompetenten Eindruck.Ich fahre gegen März mal runter nach Waltrop und spiele den 4/4 gesperrt.
Wenn er mir gefällt,dann nehme ich ihn gleich mit :-).

Danke für die Info
Liebe Güße

Powi
Chrispy Profilseite von , 11.08.2008, 11:45:29
hi,

hat jemand mal so ein cutaway teil in den händen gehabt ?

sind das "andere" wie die von z.b. thomann (das rockabilly china dings z.b.)

grüße

chris
Kontrabass-Orchesterstellen <Zurück zur Liste> Saitenlage HBBS (Weedwackers)

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 18.10.2019, 18:30:52.