GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Bass-Koffer leihen <

genz benz oder aguilar

> Bass zu vermieten / zu verleihen

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

slappy Profilseite von slappy, 11.11.2013, 13:34:56
genz benz oder aguilar

hallo,

könnt ihr mir eine empfehlung geben. überlege mir einen neuen amp. genz benz shutlle 6.0. kenn ich. wie ist im vergleich dazu der tonehammer 500 von aguilar. geht um boogie und rockabilly slap bass mit etwas jazz.

danke

slappy

midioma Profilseite von midioma, 12.11.2013, 00:20:42

Zwar keine eigene Erfahrung, aber im Talkbass-Forum wird gesagt, dass der Shuttle 6.0 für Kontrabass nicht so gut klingt wie der Shuttle 3.0 (allerdings auch nicht wirklich schlecht).
Der Tonehammer 500 wird meines Wissens dort gelobt (wenn ich da keine Modellbezeichnungen verwechselt habe). 

Schau am besten mal selbst ins Talkbass-Forum hinein...

Sachsenbass Profilseite von , 12.11.2013, 10:25:39

Den Shuttle gibt es leider nicht mehr neu zu kaufen. Der Aguilar klingt sehr frisch (auch etwas frisiert wie oft bei Ami-Amps), ist aber eine gute Wahl...

midioma Profilseite von midioma, 12.11.2013, 23:10:41

Der Shuttle 3.0-Combo wird nicht mehr hergestellt und nur noch in dem einen oder anderen Musikgeschäft vorhanden (ein paar wenige findet man im Internet noch). Den Shuttle 3.0 allein als Verstärker bekommt man noch eher, er ist aber natürlich deutlich schwächer als die anderen beiden.

Der Shuttle 6.0 wurde durch den 6.2 ersetzt. Dazu gibt es passend eine 12"-Box, so dass man beides wie beim Shuttle 3.0-10T zu einem Trageteil verschrauben kann. Die gibt es auch noch. 

Sachsenbass Profilseite von , 13.11.2013, 02:37:39

MIdioma, kannst du evtl. was dazu verlinken? Ich kann keine Händler finden die noch Genz Benz verkaufen außer bassdirect.co.uk und die machen einen Ausverkauf, da die komplette Serie ausläuft-

Neuester Beitrag midioma Profilseite von midioma, 13.11.2013, 13:27:40

Ich hatte mal für einen Bassisten aus Zypern, der einen Verstärker suchte nach einem Shuttle 3.0-10T (wie den meinen) herumgeschaut.

Bei Musik-boerse.de gibt es sowohl den Combo als auch das Toptel allein "kurzfristig lieferbar". Was darauf hindeuten könnte, dass sie die vorrätig haben. 
Ein paar andere Quellen hatte ich auch noch gefunden (international), aber wieder vergessen (das kann sich ja auch ständig ändern). So schwer ist eine Google-Suche aber auch wieder nicht. Man muss nur darauf achten, dass die Ware auch vorrätig ist. Im Zweifel eben nachfragen. Dass es da aber langsam dünn mit den Quellen wird, stimmt schon. 

Nach den größeren Amps habe ich nicht gesucht. 

slappy Profilseite von slappy, 13.11.2013, 11:50:32

danke für die hinweise. mehr als der genz bentz interessiert mich aber der th 500. habt ihr da noch was?

Sachsenbass Profilseite von , 13.11.2013, 12:59:18
Das einzige Manko ist der nicht wirklich günstige Preis.

Ich würde in dem Preissegment den Epifani PS 400 kaufen. Gibts zB bei Station Music.
Bass-Koffer leihen <Zurück zur Liste> Bass zu vermieten / zu verleihen

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 03.08.2021, 17:38:19.