GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Einrichten eines Basses <

noch ein Umsteiger ?!?

> Schaller Pick-up

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Jazz - Neuling

Robert Profilseite von , 29.03.2003, 01:05:07
noch ein Umsteiger ?!?
Hallo ihr Kontrabasser,

ich weiss nicht,der wievielte E-Bassist ich bin, der jetzt nach einem Kontrabass schielt, ich muss trotzdem was loswerden.
Spiele jetzt seit 4 Jahren E-Bass in einer Bigband ("was? E-Bass?) Wir sind so 23 Musiker, also alles vertreten. Es macht mir einen Wahnsinns-Spass, aber das "E-Brett" deckt halt nicht alle Klangvorstellungen ab, die mir so im Kopf herumspuken. Also ein fretless müßte noch vorhanden sein und warum dann nicht Kontrabass?

Natürlich habe ich - wie die meisten Umsteiger-keinen Schimmer, was man für einen halbwegs gut klingenden Kontrabass auf den Tisch legen muss.
Andererseits könnte ich mir auch einen Electric Upright gut vorstellen (hee, stink du mal gegen ca. 20 Bläser und eíne Rhytmusgruppe an)

Kurz und schmerzlos: ich könnte ca. 2.500 EUR investieren. Kann man da überhaupt an einen konventionellen Kontrabass denken???

Wäre dankbar für jeden Tip!
Robert
Markus Profilseite von , 30.03.2003, 11:52:29
Hallo Robert !

Auch ich habe vor ca. 2 Jahren den Umstieg gewagt. Vorab kann ich Dir eines sagen: Ich habe es mächtig unterschätz. Man sollte einen gehörigen und auch berechtigten Respekt für den Kontrabass mitbringen, denn außer der Tatsache, daß die Notation und die Stimmung die gleiche ist, haben die beiden Instrumente sonst nichts miteinander zu tun. Wenn Du wirklich Kontrbass spielen willst und den besonderen Ton dieses Instruments haben möchtest, dann solltest Du auch einen kaufen und keinen Kompromiss mit einem e-upright machen. Verstärken musst Du sowieso beide, und für das Geld, das Du ausgeben möchtest bekommst Du einen guten gebrauchten "echten" Bass.

Bässte Grüße,

Markus

Neuester Beitrag Robert Profilseite von , 12.04.2003, 01:15:08
Hallo Markus,

an Respekt für den Kontrabass fehlt es mir nicht. Ich denke ich habe auch schon eine Idee, wie ich erstmal weiterkomme.
An der hiesigen Musikschule stehen sage und schreibe 3 Kontrabässe schon seit längerem ungenutzt herum, weil es offensichtlich mangels Lehrers keine Schüler gibt.
Werde also versuchen, mir mal so ein Instrument für eine Weile auszuleihen, das sollte vielleicht schonmal ein wenig Klarheit bringen. Un dann sehe ich weiter.....

Gruß, Robert
Einrichten eines Basses <Zurück zur Liste> Schaller Pick-up

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 21.09.2019, 09:31:53.