GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

bassbalsereit <

AMT Mikrofon kaputt!

> Bassunterricht in Oldenburg (Niedersachsen)

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

kuehntett Profilseite von kuehntett, 11.08.2011, 16:08:50
AMT Mikrofon kaputt!

 

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit ist mein AMT Bassmikrophon kaputt. Es wurde direkt in den USA gekauft uns ist sicherlich 8 oder 9 jahre alt. Nun war ich bereits in einigen Musikgeschäften und wollte das Mic reparieren lassen. Ohne Erfolg. Mittlerweile gibt es ein Nachfolgemodell und das alte Mikrofon kann wohl niemand reparieren. Selbst der AMT Vertrieb Deutschland kann wohl nichts machen. Hatte jemand das gleiche Problem und hat es gelöst ? Ich wäre dankbar für jeden Tip. 

Dröhner Profilseite von Dröhner, 11.08.2011, 16:51:44

Hallo,

was genau ist denn kaputt? Haben die Musikgeschäfte denn mal reingeschaut?

Gruß,

Pablo

alexhaas Profilseite von alexhaas, 11.08.2011, 18:31:57

 Hallo Kuehntett,

Auch wenn es eher in die Rubrik "Marktplatz" gehört: wenn, falls und auch nur dann, wenn es gar nicht mehr anders geht - ich habe noch ein AMT Mikro, das ich nicht mehr benutze. Ich habs noch nicht in den Marktplatz gestellt, weil ich es vielleicht noch benutzen wollte. Inzwischen mache ich es aber anders. Also: Wenn Du eins brauchst, weil Deins nicht mehr zu reparieren ist, Du aber weiterhin AMT spielen willst, melde Dich. Ich habe es maximal 10mal gespielt...

viele Grüße
Alex

kuehntett Profilseite von kuehntett, 11.08.2011, 18:50:01

 Keine Ahnung was genau kaputt ist. Es tut sich auf jeden Fall nichts wenn man das Mic anschliesst. Keinerlei Pegel... Genau nachgeschaut hat niemand. Anscheinend kommt man nicht an den Bauplan bzw. Plan der Schaltung ran. Ohne das wollte sich zumindest der Musikhändler bei dem ich war nicht an die Arbeit machen. @Alex: Danke für dein Angebot. Ich möchte lieber erstmal schauen, ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt das Mic zu reparieren.

alexhaas Profilseite von alexhaas, 12.08.2011, 00:13:52

 Ja klar, kein Problem...
Das Ding ist da und bleibt auch hier.
...und immer wieder dieser Mist mit den Schaltplänen. Ich hatte das auch schon ein paarmal. Gerät kaputt, kein Schaltplan da, Neues kaufen müssen. Sehr ärgerlich. Ich wünsche Dir da das allerbeste.

Viel Glück...

dr.bigbass Profilseite von dr.bigbass, 11.08.2011, 21:47:14

 mW ist der Custom Service bei AMT (in den USA direkt) recht gut, schick denen doch mal ne mail und umgeh den dt. Vertrieb

Neuester Beitrag Dröhner Profilseite von Dröhner, 12.08.2011, 12:52:19

Wieso Schaltplan - vom Mikro meint ihr? Da ist doch gar keine Platine drin oder verstehe ich das falsch und ihr meint den Vorverstärker?

Vielleicht könnte man das Mikro auch erst mal auseinanderschrauben und untersuchen. Ich kenne das Gerät nicht, aber mehr als drei Leitungen zwischen Mikrokapsel und Stecker sollten da nicht drin sein oder? Es könnte ja so was einfaches sein wie ein Kabelbruch im Schwanenhals. Oder im XLR-Stecker ist irgend etwas mürbe geworden. Und das wiederum könnte jeder, der des Bastelns und Lötens mächtig ist, mit wenig Aufwand erledigen. Ich bezweifle, dass die Mikrokapsel selbst beschädigt ist und denke, da ist was zu machen.

Gruß,

Pablo

P.S.: Oder ich mache dir ein Angebot für den Elektronikschrott :-)

bassbalsereit <Zurück zur Liste> Bassunterricht in Oldenburg (Niedersachsen)

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 19.08.2019, 20:55:00.