GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kontrabass "testen": Auf was achtet ihr genau? <

Riss im Hals-Korpusübergang

> "Genagelter" Hals

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbau

ClarkeMiller Profilseite von ClarkeMiller, 06.01.2010, 01:12:19
Riss im Hals-Korpusübergang

 Hallo Bassisten,

eine Info aus Erfahrung wäre hilfreich:

Habe bei einem einfachen lo-budget Kontrabass vom Violin Shop Mezzo Forte einen knapp 1 mm dünnen Riss an der Oberfläche (?) des Hals-Korpusübergangs, also da wo der Hals an den Korpus geleimt ist,

auf der gesamten halbrunden Halsfläche.

Was meint ihr, ist das eine schwingungsmässig kritische Stelle beim Bass die sich soundmässig auswirkt und sollte man es auf jeden Fall vom Händler richten lassen

oder ist es einfach nur ein tolerierbarer Schönheitsfehler ? (solange der Hals nicht ganz abreisst :)

Das Risse in Kontrabässen nicht unüblich sind hörte ich ja bereits,

aber an dieser Stelle? hmm...

 

cheers!

rase Profilseite von wdrase, 06.01.2010, 08:49:44

 Ein Riss im Hals bei einem neuen Bass ist eindeutig eine Schwachstelle, egal ob low-budget oder high price. Zurückgeben und Ersatz verlangen, falls noch in der Garantiezeit. Falls nicht, sollte ein Bassbauer mal einen Blick darauf werfen und wenn notwendig reparieren. Wenn der Hals sich biegt oder abreißt, kommt das meistens zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt, etwa während eines Gigs (ist mir passiert).

ClarkeMiller Profilseite von ClarkeMiller, 06.01.2010, 11:45:47

 Vielen Dank für die bisherigen comments! Der Hals ist noch komplett fest. Der Riss sah bislang aus wie eine aufgeplatzte Oberfläche, wurde aber langsam grösser. Kaufdatum 10.02.09, werde also tatsächlich damit beim Händler reklamieren, ( hoffe dass nicht nur drübergepfuscht wird...)

Bässte Grüße und lieben Groove

Neuester Beitrag DumDiDum Profilseite von DumDiDum, 11.01.2010, 10:42:52

 Tauschen! Wenn der Riß bei statischer Belastung größer wird, dann ist da mehr im Argen als nur eine oberflächliche Überspannung.

Gruß
Roman

 

Kontrabass "testen": Auf was achtet ihr genau? <Zurück zur Liste> "Genagelter" Hals

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 23.08.2019, 08:28:46.