GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Kontrabass - Preise aus historischer Sicht? <

Neues im Januar: Der neue Marktplatz

> Instrument des Jahres

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Intern (GEBA)

Meyer-Eppler Profilseite von Meyer-Eppler, 02.01.2010, 09:39:33
Neues im Januar: Der neue Marktplatz

Hallo zusammen,

einigen ist es ja schon aufgefallen: Seit gestern Abend sieht der Marktplatz anders aus.

Neben dem Aussehen (an dem noch gearbeitet wird), gibt es jetzt weitere Felder zur Kategorisierung. So kann nun der Standort hinterlegt werden.

Über Rückmeldungen freue ich mich! (Aber bitte nicht nur: "Früher war alles besser").

 

Viele Grüße

Mark
von GEBA-online

Ceperito Profilseite von Ceperito, 02.01.2010, 10:48:16

 Guten Morgen Mark,

schade, daß die beiden Kommentare, die hier über Nacht standen, gelöscht wurden.
Zum neuen Marktplatz - Aussehen:
- Es ist nicht mehr ersichtlich, wann die Anzeige geschaltet wurde und wann sie aktualisiert wurde.
- Die Reihenfolge der Anzeigen ergibt für mich keinen Sinn.
- Es fehlen teilweise Bilder (z.B.: bei meiner Anzeige "Biete günstige Tonabnehmer...")
- Zusätzlich zur Unübersichtlichkeit muß ein weiteres Fenster geöffnet werden, um an die gewünschte Info zu kommen.
- Ich schließe der Meinung der inzwischen gelöschten Beiträge zweier Kollegen an:
   Das alte Erscheinungsbild war auch für mich übersichtlicher.

LG Jan

Bassist14 Profilseite von Bassist14, 02.01.2010, 11:12:17

 meine vermietungsanzeigen sind beide verschwunden :-/

(und alle anderen auch)

Chanot Profilseite von Chanot, 02.01.2010, 11:38:39

 Hallo zusammen,

ich schätze die GEBA Seite sehr und lese mir mit großem Interesse regelmäßig die Beiträge, als auch die in der Rubrik Marktplatz eingestellten Angebote durch. Bisher gefiel mir vor allem die ansprechende und übersichtliche Präsentation der Verkaufsannoncen, die nicht zuletzt dadurch die Aufmerksamkeit auf sich zog, als dass sie sich nicht der sonst üblichen kleinen Bildchen gewöhnlicher Kleinanzeigenrubriken bediente. Die Übersichtlichkeit bestand für mich auch darin, dass die Verkaufsangebote in der Reihenfolge ihres Erscheinungs- oder Aktualisierungsdatums gelistet wurden. Somit hatte man sofort einen Überblick über die aktuell geschalteten Inserate bekommen, ohne dass man sich durch die Vielzahl von Angeboten arbeiten mußte, um neue Annoncen herauszufiltern.  Wäre es denkbar, speziell bei der chronologischen Reihenfolge der Angebote nachzubessern?

Vielen Dank und viele Grüße,

Chanot

Meyer-Eppler Profilseite von Meyer-Eppler, 02.01.2010, 11:57:07

So, die Vermietungsanzeigen sind wieder da :-)

Außerdem wird in der Detailansicht jetzt auch wieder das Erstellungs- und Aktualisierungsdatum angezeigt.

Die Übersichtsseite wird gerade noch überarbeitet. Da werden dann auch wieder mehr Informationen auf einen Blick verfügbar sein. Außerdem wird es noch mehr Suchfilter (z. B. "Nur die neuesten 10 Anzeigen") geben und Sortiermöglichkeit nach Aktualität.

LuBe Profilseite von LuBe, 03.01.2010, 17:54:51

Die Suchfilter sollten mE nicht im Mittelpunkt stehen, denn anders als im Versandhaus findet man nur mit Glück einen bestimmten Artikel. In einem Flohmarkt wie diesem wird eher gestöbert. Der alte Marktplatz war "stöberfreundlicher" ausgelegt,allein dadurch, dass die Anzeigen in zwei Spalten aufgelistet waren, so musste man weniger scrollen.
Eine sinnvolle Erweiterung wäre es die Auswahl auf einen bestimmten Preisrahmen beschränken zu können und vielleicht die Kategorien noch genauer aufzuteilen, z.B. Kontrabässe in 4- und 5-Saiter, Bögen in deutsch und französisch, usw.

Diggidugg Profilseite von , 02.01.2010, 14:31:00

 Ehrlich gesagt fand ich die alte Version ebenfalls übersichtlicher. Das neue Layout könnte als Grundlage funktionieren, leider wird aber erstens das Design nicht so angezeigt, wie es sollte (der Text geht über den Rahmen der Tabelle hinaus), zweitens ist es allein typographisch schon etwas schlecht zu lesen. Ich würde sehr gerne am Design mithelfen, sag bei Bedarf bitte Bescheid.

Meyer-Eppler Profilseite von Meyer-Eppler, 02.01.2010, 15:44:07

Designvorschläge nehmen wir gerne entgegen! 

Basspischler Profilseite von Basspischler, 02.01.2010, 21:23:56

 So ist der Marktplatz sehr schön. Ich finde das aber das wichtigste in der ersten Übersichtsseite fehlt, nämlich der Preis. Wenn einem das Angebot gefällt erstmal wieder klicken und da suchen, ist schon sehr umständlich. War vorher besser. Auch eine Kathegorie zum sortieren nach Preisen wäre gut. Danke

Meyer-Eppler Profilseite von Meyer-Eppler, 03.01.2010, 11:00:10

Für den Preis gibt es kein extra Feld. Daher kann auch nicht nach einem Preis sortiert werden. Bei vielen Anzeigen ist der Preis auch nicht in einer glatten Zahl ausgedrückt. Daher wird das schwierig... Wenn sich aber hier genügend Leute finden, die gerne ein Preisfeld im Marktplatz hätten, kann ich es mal einbauen.

 

Viele Grüße

Mark

Chanot Profilseite von Chanot, 03.01.2010, 11:27:42

Hallo Mark,

vielen Dank, dass Du so schnell auf die Anregungen oder Änderungswünsche reagierst. Die Bilder der Annoncen sind nun von vornherein etwas größer und die Auflistung in der chronologischen Reihenfolge der eingestellten oder aktualisierten Inserate funktioniert auch wieder. Ansonsten wäre ich auch ein Befürworter eines extra Preisfeldes, das einem beim ersten Überblick auch diese nicht unwesentliche Information liefert.

Viele Grüße,

Chanot

Hen Profilseite von Hen, 03.01.2010, 12:19:15

Ich finde den Marktplatz so wie er momentan ist richtig gut, gegen ein extra Preisfeld ist nichts einzuwenden! Tolle Arbeit Mark!

Meyer-Eppler Profilseite von Meyer-Eppler, 03.01.2010, 12:40:09

Vielen Dank an Diggidugg. Er hat ein Marktplatzlayout entworfen, das ich nun gerade eingebaut habe.

 

Viele Grüße

 

Mark

jlohse Profilseite von jlohse, 03.01.2010, 18:20:12

ohne die überflüssigen Rahmenkanten ist das jetzt viel besser. Die Adresse würde ich nicht auf Mittelachse, sondern auch linksbündig setzen. 
Ein Preisifeld fände ich auch sinnvoll.

Chanot Profilseite von Chanot, 03.01.2010, 12:51:22

 Wunderbar, das Layout gefällt mir wirklich gut ! 

Vielen Dank

wmsbasket Profilseite von wmsbasket, 03.01.2010, 13:38:36

 Firefox zeigt das Layout nur sehr bescheiden an. Trennlinien fehlen und Die Schriftgrößen sind alle gleich. Sieht alles etwas durcheinander aus.

Mit dem Internetexplorer siehts aber sehr gut und übersichtlich aus. Störend empfinde ich aber die langen Ladezeiten, durch die vielen Bilder auf einer Seite. Kann man die Angebote nicht auf mehrere Seiten verteilen? Zum Beispiel immer 30 pro Seite.

MfG Jan

Diggidugg Profilseite von , 03.01.2010, 14:18:40

 Bei mir ist es umgekehrt: In Firefox funktioniert es, in Safari nicht. Mein Originalentwurf wird aber in beiden Browsern richtig angezeigt, da ist wohl was bei der Implementierung durcheinander geraten.

Scheppertreiber Profilseite von Scheppertreiber, 03.01.2010, 18:27:15

Da steht wo es klemmt.

 

Da gibt's noch einiges an Arbeit. 

Meyer-Eppler Profilseite von Meyer-Eppler, 15.01.2010, 15:12:13

Hallo zusammen,

die nächsten Änderungen sind nun online:

  • Die Bilder werden auf der Detailseite verbessert dargestellt
  • Gewerbliche Anzeigen kosten seit dem 10. Januar 5 € bzw. 10 € je Anzeige

Folgende Änderungen kommen in den nächsten Tage:

  • "Pagination": Die Ergebnisse werden auf Seiten mit ca. 30 Anzeigen aufgeteilt
  • Ein Preisfeld kommt hinzu

 

Freue mich - wie immer - über Eure Rückmeldungen.

 

Viele Grüße

Mark

jlohse Profilseite von jlohse, 15.01.2010, 16:38:01

 Prima. Ändere doch vielleicht noch das Tabellenlayout (dicke Rahmen und vertikal zentriert).
Wie genau definierst Du "gewerblich"? Von ebay kennt man das Problem ja, dass das Finanzamt, Abmahn-Anwälte und der Durchschnittsbürger da ganz unterschiedliche Ansichten haben, was gewerblich ist und was nicht. 

Meyer-Eppler Profilseite von Meyer-Eppler, 15.01.2010, 18:24:21

Bislang sind gewerbliche Anzeigen nicht wirklich ganz eindeutig gekennzeichnet. (siehe Nutzungsbedingungen Marktplatz)

Folgende neue Definition für "gewerblich" schlage ich vor:

  • Gewerblicher Anbieter [das muss der Anbieter selber bestimmen; Name oder Adresse können hier Hinweise geben]
  • Privater Anbieter mit mehr als 4 Anzeigen: Ab der 5. Anzeige ist die Gebühr fällig
  • Wenn in einer Anzeige nicht ein Einzelstück angeboten wird, sondern ein neuer Artikel mehrfach

Gibt es weitere Kriterien oder Korrekturbedarf?

10 € kostet eine gewerbliche Anzeige in den Kategorien "Bässe" und "E-Bässe".

5 € kostet eine gewerbliche Anzeige in allen anderen Kategorien. Ausnahme: Wenn in einer Anzeige kein Einzelstück angeboten wird, sondern ein neuer Artikel mehrfach sind auch 10 € fällig.

 

Freue mich - wie immer - über Rückmeldungen.

 

Viele Grüße

Mark

Ceperito Profilseite von Ceperito, 16.01.2010, 10:03:28

 Hallo Mark,
inzwischen hat sich auf dem Marktplatz ja einiges getan, er ist jetzt in der Tat übersichtlicher geworden und ich komme damit besser zurecht, als vorher. Vielen Dank für Deine Mühe!
Die Idee mit den Gebühren finde ich sehr gut, da in der Vergangenheit ja immer mal wieder einige gewerbliche und private Kandidaten locker 12 bis 18 Anzeigen gleichzeitig kostenfrei laufen hatten - mich persönlich hatte das gestört.
Meine beiden Anzeigen zu den Bogenköchern und den Tonabnehmern habe ich gelöscht, ich denke, es hat sich inzwischen herumgesprochen, daß diese Produkte im GEBA-Shop erhältlich sind.
Ich finde die relativ "weiche" Definition von "gewerbliche Anzeige", wie Du sie anlegst, gut.
Da kann man dann von Fall zu Fall entscheiden, wenn jemand hier Regeln und Gebote zu seinem persönlichen Vorteil verzerren möchte.
LG Jan
 

Meyer-Eppler Profilseite von Meyer-Eppler, 16.01.2010, 14:29:09

Und es gibt wieder 2 Änderungen:

  • Die Seitenweise Navigation ist da
  • Bei privaten Anzeigen wird die Gebühr erst ab der 7. Anzeige berechnet

 

Viele Grüße

Mark

DrJohn Profilseite von DrJohn, 20.01.2010, 08:15:53

Hallo, ich habe gerade noch einen kleinen "Bug" bei der "Pagination" entdeckt: Wenn man auf den Link mit den Anzeigen der letzten 10 Tage klickt, ist die letzte Seite (Seite 4) leer. Ist sicher ein kleiner Indexfehler oder sowas.

Außerdem fände ich es toll, wenn der Preis bei der Übersicht direkt angezeigt würde (zumindest bei Anzeigen mit nur einem Artikel). Generell wäre es wünschenswert, wenn Leute eine eigene Anzeige pro Artikel schalten -> bessere Übersicht. Steht ja eigentlich so in den Nutzungsbedingungen.

DrJohn Profilseite von DrJohn, 03.02.2010, 11:44:54
Neuester Beitrag Meyer-Eppler Profilseite von Meyer-Eppler, 12.02.2010, 19:24:48

Und der nächste Wunsch ist erfüllt: Das Preisfeld!

Das Preisfeld an sich ist schon einige Tage im Marktplatz enthalten. Jetzt kann man auch nach dem Preis sortieren.

 

Viel Spaß damit!

Mark

Kontrabass - Preise aus historischer Sicht? <Zurück zur Liste> Instrument des Jahres

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 20.07.2019, 11:33:10.