GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Aktivmonitore im Vergleich. RCF? Oder doch besser FBT? <

Französcher Bogen - deutsche Haltung?

> Kolophonium und Darmsaiten

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bogen & Streichtechnik

Hen Profilseite von Hen, 26.10.2009, 14:23:58
Französcher Bogen - deutsche Haltung?

Hab jetzt damit angefangen und bin hellauf begeistert. Hatte nie einen deutschen Bogen gefunden der mit von der Gewichtsverlagerung gefallen hat, alle waren mir an der Spitze zu leicht und am Frosch zu schwer (generell meistens auch zu leicht). Habe von einfachen Gewa-Bögen bis hin zu den ganz teuren auf der Musikmesse (bis 10.000 Euro, da herschen Preise...) alles durchprobiert und war nicht komplett glücklich. Nun habe ich einen französischen Bogen und greife ihn aber im Untergriff und ich finds genial. An der Spitze ist endlich richtig Gewicht aber insgesamt habe ich das Gefühl das der Bogen sauberer läuft, einfach besser ausbalanciert ist.

Hat jemand damit Erfahrungen?

LG Hen

Pollux Profilseite von Pollux, 26.10.2009, 20:04:09

 Hi Hen,

ich glaube mich zu erinnern, dass hier vor  längerer Zeit ein Kollege über einen namhaften Bassisten und dessen gleiche Bogenhaltung - französischer Frosch aber Untergriff - geschrieben hat. Vielleicht recherchierst Du das mal für Dich, könnte doch hilreich sein.

Gruß & schönen Abend, Pollux

Neuester Beitrag Hen Profilseite von Hen, 26.10.2009, 20:23:48

Stimmt! Habe gefunden das der Bassist von Quadro Nuevo so spielt, da werde ich doch gleich mal ein wenig in Youtube stöbern und mir das anschauen ;-)

LG HEn

Aktivmonitore im Vergleich. RCF? Oder doch besser FBT? <Zurück zur Liste> Kolophonium und Darmsaiten

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 21.10.2019, 10:54:57.