GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Headway EDB1 mit Piezo und Micro betreiben <

FMC-Audio-Boxen

> Erfahrungen mit Shadow Rockabilly SH RB-Pro

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Andi H. Profilseite von , 13.10.2009, 13:14:31
FMC-Audio-Boxen
Hallo Kollegen, ich wollte Euch nur mal auf einen Bass-Boxen-Hersteller aus Ingolstadt hinweisen, der klasse Boxen baut. Ich habe seit über zwei Jahren eine 2*12er Neodym mit Horn die in Verbindung mit meinem Engelhardt-KB richtig gut klingt. Vor kurzem habe ich mir noch eine 1*12er Neodym mit Horn gekauft. Das Ding ist mit einer Hand tragbar (hat so um die 11 Kilo), um auch mal die S-Bahn nehmen zu können :-). http://fmc-audio.jimdo.com/ das wäre die Homepage. Um Missverständnissen vorzubeugen (weil ich gerade den Thread von Ove Bosch gelesen habe): Das ist keine Werbung - ich werde von niemandem bezahlt. Im Gegenteil. Ich hab` dem Herrn 760 € meines hart ersparten Geldes dagelassen. Das ist nur ein Hinweis von Kollege zu Kollege. Wer was anderes meint, sollte mal ein wenig entspannen oder Sedona betreiben :-).
HerrK Profilseite von HerrK, 13.10.2009, 14:42:26

 Hallo,
da sich Hans (FMC) im bassic.ch-Forum rege in allen möglichen Bereichen beteiligt, weiß ich selbst, dass Hans wenn schon selbst hier werben würde und das würde er auf keinen Fall so machen. Er würde sich genauso wie jlohse und andere hier zurückhalten und mit seiner Kompetenz dienen.
Für alle die FMC noch nicht kannten. Die Boxen sind ein anspielen wert!

jazzfreak Profilseite von jazzfreak, 04.10.2013, 13:52:34

Hallo Kollegen,

kann mir jemand sagen, in welcher Qualitätskategorie sich die Boxen von FMC bewegen ?

Sie sind ja doch eher günstig. Sind sie auf Augenhöhe mit den "berühmten" Namen ?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen gemacht....

Sachsenbass Profilseite von , 04.10.2013, 14:12:45
Vor ein paar Jahren waren das echte Budget Boxen und sahen auch so aus. Im letzten Jahr wurde die Qualität erhöht (die Preise auch). Vom klanglichen Standpunkt aus waren sie eh gut.
HerrK Profilseite von HerrK, 04.10.2013, 14:46:22

Hallo,

ich habe keine große Erfahung damit, aber habe sie mal angespielt (aber nicht wegen der Box, sondern weil ich einen Amp testete) und auch schon zweimal auf ner Bühne gehört (als Publikum).

Sind auf keinen Fall Budgetboxen, sondern lassen sich mit renommierten Herstellern vergleichen.

Wie immer, am testen kommt man nicht vorbei.

Schöne Grüße,
K

Neuester Beitrag Sachsenbass Profilseite von , 04.10.2013, 14:54:08
Wie gesagt klanglich sowieso ok nur sahen die am Anfang einfach billig aus, was sich dann auch stark verbessert hat. Habe selbst eine 12" FMC.
Headway EDB1 mit Piezo und Micro betreiben <Zurück zur Liste> Erfahrungen mit Shadow Rockabilly SH RB-Pro

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 07.12.2021, 00:05:45.