GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Saiten für Gelegenheitsspieler <

bass bauen für slapbass

> Combo für Kontrabass

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Kauf & Verkauf

emilio Profilseite von , 04.10.2009, 11:52:22
bass bauen für slapbass
hallo,
gibts es jemanden, der sperrholzbässe baut. speziell für slappbass spiel. möchter keine chinesen oder thomann teile haben.bin im raum münchen.
danke euch.
p.s. find das forum hier übrigens super.
jlohse Profilseite von jlohse, 04.10.2009, 12:47:23

 "speziell für das Slapbass spiel" – darunter versteht man landläufig: bloß nicht teuer. Da wirst Du bei einem Sperrholzbass aus deutscher Fertigung etwas länger suchen dürfen … 
Oder was meinst Du mit  "speziell für das Slapbass spiel"?

astro Profilseite von astro, 04.10.2009, 18:15:57
Andi H. Profilseite von , 13.10.2009, 13:18:40
Schau Dir doch mal die Engelhardt-Bässe an vom Kontrabass-Studio an. Ich habe einen von denen, slappe aber nicht.

Komm übrigens auch aus der Nähe von München.
Legshaker Profilseite von Legshaker, 13.10.2009, 15:08:30

Wenn ich sowas lesen muß... nee oh nee.

Slappen kommt überwiegend im Rock'n'Roll-Bereich zum Einsatz. Rock'n'Roll ist für mich aber das Gegenteil von solchen Aussagen getreu dem Motto: "Alles was preisgünstig ist, taugt auch nichts". Jemand der China- oder Thomanbässe verurteilt, sollte erstmal vernünftig slappen lernen, bzw. sich mal überlegen, ob er selbst wirklich so "Rock'n'Roll" ist, wie er glaubt, und nicht eher spießiger CDU-Wähler.

Ich selbst bin übrigens überzeugter Rockabilly.

So, ich mußte mir einfach mal wieder Luft machen, jetzt geht's mir besser. Aus, fertig, basta. 

emilio Profilseite von , 14.10.2009, 10:42:38
natürlich bist du ein echter rockabilly und kannst auch toll slappen.aber macht es nicht mehr spaß, das ganze auf einem individuellen unikat zu spielen. oder ist rockabilly da zu uniformell und jeder braucht das gleiche instrument.
Neuester Beitrag Rico Profilseite von Rico, 18.10.2009, 13:38:29

Hi,

da magst Du nicht ganz unrecht haben. Aber wie gesagt - im Rockabilly ist alles etwas, ich sach' mal "rauher".

Das macht sich auch manchmal in dem Ambiente des Clubs, wo man spielt, bemerkbar. Wenn ich daran denke, wie viel betrunkene Idio...Zuschauer mir schon meinen Bass besudelt haben (Getränke jeglicher Art, Zigarettenasche etc.), bin ich froh darüber, einen Bass zu besitzen, der preistechnisch im 3-stelligen Bereich liegt.

Denn wenn man will, können auch solche Bässe gut klingen.

Und wieso denken eigentlich alle, dass Thomann-Bässe schlecht sind?

 

Grüße 

Saiten für Gelegenheitsspieler <Zurück zur Liste> Combo für Kontrabass

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 06.05.2021, 13:45:50.