GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Überarbeitung Notendatenbank (Literaturliste) <

Kontrabaß und Nachwuchs

> instrumente aus carbon

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: off topic - Gesundheit

Jörn Profilseite von fetti, 21.09.2009, 11:23:30
Kontrabaß und Nachwuchs

 Liebe Kollegen,

selbstverständlich freue ich mich über anstehenden Nachwuchs, jedoch geht die Vergrößerung der Familie auch mit bassistenspezifischen Sorgen und Fragen einher: Welche Erfahrungen habt Ihr mit Kleinkindern und Kontrabaß? Habt Ihr Sicherheitvorkehrungen gegen Schlümpfe in den F-Löchern oder Fingerfarbe auf der Decke vorgenommen?

Danke für Tips und Gruß von Jörn

bassknecht Profilseite von bassknecht, 21.09.2009, 12:52:31

Du ahnst es schon richtig, wichtig ist es, den Bass vor dem Einführen ungeeigneter Gegenstände zu sichern, vornehmlich Esswaren und Schnuller. Just im passenden Moment hat Pablo im thread Rückkopplung.... seine Filzstopfen für die F Löcher proklamiert. die sollten auch geeignet sein dem "Eichhörnchentrieb" eines Kleinkindes entgegen zu wirken. Mit Fingerfarben, das dauert ja noch ein wenig bis das aktuell ist, gleichwohl ist es zur freien Entwicklung eines Kindes nicht zwingend erforderlich ihm solche ständig und unbeaufsichtigt zu Verfügung zu stellen, hier also einfach aufpassen! Die Saiten würde ich an den Kontaktstellenbereichen und zischen Saitenhalter und Steg mit einem Tuch umwickeln, einerseits wird das Anzupfen der Saiten auf diese Art unattraktiv, andererseits wird Fett- und Rotzschmier vorgebeugt. Wenn das Instrument dann noch garantiert kippsicher steht (Wandfixierung der Schnecke z.B),  kannst Du ruhg mal auf dem Klo eine Zeitung lesen. Alles Gute Roland 

Suse Profilseite von Suse, 22.09.2009, 22:50:16

 hallo Jörn, schafft euch nen Babyblörn Tragerucksack an bis zu einen Alter von 14 Monaten kann man die sprößlinge wunderbar im Tragerucksack beim Bassspielen dabeihaben , ohne daß sie Unfug treiben. ich habe drei Kinder und alle hatte ich beim spielen auf dem Rücken und später waren sie beim üben mit im Raum und durften mit eigenen Sachen spielen, aber sie mußten leise sein. Das fiel meinen Kindern gar nicht so schwer.

Gruß

Suse

Marcel Profilseite von Marcel, 23.09.2009, 16:29:38

 

Super Idee, das probier ich doch gleich mal aus, wenn mein Kleiner wach wird.
schokomat Profilseite von schokomat, 23.09.2009, 20:05:48

Gute Idee!

Funktioniert leider nicht mit Zwillingen.

Meine lass ich halt erst gar nicht in das Zimmer mit dem Bass. Allerdings, soviel Unsinn machen die da auch wieder nicht.

Man sollte halt dabei sein.

 

Gruß

 

bolle Profilseite von bolle, 23.09.2009, 20:39:55

 Habe keine schlauen Tips zu dem Thema, da ich ein seperates Musikzimmer habe. Trotzdem muss folgendes mal gesagt werden:

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!

Neuester Beitrag Jörn Profilseite von fetti, 23.09.2009, 20:51:37

Vielen Dank! auch wenn der Rotzlöffel noch nicht da ist. Einen Kontrabaß, den Fishman, den Balsereit, den Shadow Nanoflex, Nymans Kolophonium und die Oscar Stagnaro Latin Bass-Schule hat er schon.

Überarbeitung Notendatenbank (Literaturliste) <Zurück zur Liste> instrumente aus carbon

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 28.11.2021, 01:44:45.