GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

All Blues, Miles Davis <

Christopher Bässe

> Basstransport

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbau - Kauf & Verkauf

4Bass Profilseite von , 05.04.2009, 12:54:04
Christopher Bässe
Hallo Zusammen,

hat einer Erfahrung mit Christopher-Bässen? Wie sind diese qualitativ einzustufen ?

Freundliche Grüsse,

Udo
bassknecht Profilseite von bassknecht, 05.04.2009, 15:01:14

 Mal in der Hand gehabt und ein paar Töne gezupft, konkretere Erfahrungen habe ich leider nicht. Mein Eindruck, die Werbung scheint hier mal nichts Falsches zu versprechen, scheint erstmal alles OK zu sein. Ausserdem haben da wohl ein paar Leute  mitentwickelt, die sowohl Kontrabass spielen können, als auch die Bedürfnisse des Marktes kennen. Ciao Roland  

Hen Profilseite von Hen, 05.04.2009, 16:50:40

Habe auch mal auf einem gespielt, sind wirklich sehr ordentlich. Ich denke aber da man die gleiche Qualität auch billiger bekommt wenn man bei kleinen Bassbauer etwas sucht. Dann findet man auch einen billigeren Noname aus dem Ostblock der die gleiche Qualität mitbringt für weniger Geld. Aber man muss halt erst suchen...
Gruß Hen

Bernd Eltze Profilseite von , 05.04.2009, 18:16:04
Hallo Udo,

ein ganz großes Plus für diese Bässe ist definitiv der hier im Forum sicherlich bekannte Name Jonas Lohse, welcher diese Bässe vertreibt und mit seinem Namen hinter der Qualität steht. Es wird auf alle nötigen Details geachtet und mit Jonas Hilfe wird sicherlich auch das passende Instrument für den jeweiligen Bedarf gefunden.

Bei eventuell auftretenden Problemen hat man einen kompetenten Ansprechpartner in Deutschland, was will man mehr?

bassige Grüße,

Bernd Eltze
4Bass Profilseite von , 05.04.2009, 19:58:50
Besten Dank allen,

mir waren die Bässe bisher nicht bekannt- Jonas Lohse ist mir durch den Block ein Begriff.

Freundliche Grüsse,

Udo
Neuester Beitrag jlohse Profilseite von jlohse, 05.04.2009, 21:59:33

 Vielen Dank für die Blumen, Bernd.
Zunächst mal möchte ich anmerken, dass es verschiedene Baureihen/Qualitätsstufen gibt – insofern kann man nicht von "dem" Christopher" Bass sprechen. Dennoch gibt es ein paar Konstruktionsmerkmale, die man im Marketingsprech gerne als "Alleinstellungsmerkmale" bezeichnet. Um es mit der Werbung in eigener Sache nicht zu übertreiben, beschränke ich mich aber auf den Hinweis auf die Christopher-Website.

All Blues, Miles Davis <Zurück zur Liste> Basstransport

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 06.05.2021, 13:45:50.