GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Suche Klavierstimme zu "De Fesch d-moll" <

Reggae - Bass-Begleitpattern?

> Arbeitsdehnung bei Darm-Hängelsaite

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

bassau Profilseite von bassau, 11.03.2009, 13:10:33
Reggae - Bass-Begleitpattern?

Hallo,

Ich stehe plötzlich vor der Notwendigkeit, einen Reggae-Song in der Band mit dem Kontrabass begleiten zu müssen. Ich habe mich bisher weder mit Reggae beschäftigt noch mich dafür interessiert.

Frage: Was spielt man da als Bassist? Sagen wir mal so wie im Bossa (Spiele den Grundton auf die 1, die Quinte auf die 2+ und die 3, und Grundton wieder auf die 4 oder 4+, und das ist schon die halbe Miete).

Gibt es ein solches amtliches Bass-Begleitpattern auch im Reggae?

Basstölpel Profilseite von Basstölpel, 11.03.2009, 13:30:01

Kurze Antwort ist nein. Siehe hier:

 http://www.youtube.com/watch?v=0-dAZrBlGOY

(fall link nicht laeuft, suche nach Ed Friedland+ Reggae)

Oder kauf Dir ein paar Bob Marley Platten und mindestens eine halbe Unze herbal Enhancers.

b-flat Profilseite von b-flat, 11.03.2009, 15:52:41

 Hallo Bassau,

wenn Du Noten suchst, dann schau mal in die "Bass Bible" von Paul Westwood. Hier wirst Du geholfen!

max Profilseite von max, 11.03.2009, 17:24:09

 Wie Ed Friedland schon erwähnt, gibt es im Reggae jede Menge Subgenres. Ich habe mal eine Liveaufnahme von Eek A Mouse gehört, in der tatsächlich ein Bass- Solo vorkam: Grundton- Quinte rauf- Grundton- Quarte runter, 2,5 min in ein und dem selben Rhythmus.

Was alle mir bekannten Reggaebassisten nach 1970 auszeichnet ist, dass sie es fertigbringen, ein einziges Pattern ohne irgendeine Variation gnadenlos durchzuziehen.

Und was sagt ein Reggae- Fan, wenn das Gras alle ist? "Ey, mach ma die Scheißmusik aus!"

Basstölpel Profilseite von Basstölpel, 11.03.2009, 18:45:32

 Meine Lieblingsmusikrichtung ist R zwar auch nicht, trotzdem Vorsicht: einfach gestrickt heisst nicht unbedingt einfach zu spielen.
 

Reggae hat halt dieses komisch verschleppte Feeling, was fuer weisse Mitteleuropaeer nicht unbedingt direkt griffbereit ist. Hat meiner Ansicht nach wenig mit Hautfarbe oder Qualitaet des Grases zu tun - Westafrikanischer Reggae kriegt das z.B. auch nicht so ganz hin.

Ist natuerlich auch gar nicht notwendig, dass das 100% "authentisch" klingt - das bekommt ja auch bei Bossa Nova etc keine Sau ausserhalb Braziliens hin.

Neuester Beitrag bassau Profilseite von bassau, 11.03.2009, 19:49:29

 Okay, danke für den Link zu Ed Friedland. Ganz nützlich. Das Video habe ich mir runtergeladen und höre es mir ein paarmal an. Dann wird mir schon eine Inspiration kommen. Tiefer in Reggae einsteigen will ich nicht, es geht mir wie gesagt darum, einen einzelnen Song mit Anstand über die Bühne zu bringen.

Suche Klavierstimme zu "De Fesch d-moll" <Zurück zur Liste> Arbeitsdehnung bei Darm-Hängelsaite

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 23.08.2019, 08:28:46.