GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

bassbasteln <

Kollophonium!

> Einsamer Bassist :)

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Kolophonium

Tourist Profilseite von Tourist, 28.04.2004, 01:21:19
Kollophonium!
Ich hätte gern einige Infos über Kollophonium. mit was wird es wo wie aufgetragen, wird es erhitzt, gekocht oder??? Welchen Zweck hat das Kollophonium, wird es unbedingt benötigt, gibt es irgendwelche Ablagerungen am Instrument und wie kann man diese beseitigen?
Judith Profilseite von , 28.04.2004, 09:22:55
Hallo Tourist,

also, ich koche mir so einmal pro Woche ein Süppchen damit, dann kann man besser spielen ;-))))))))
Scherz beiseite: Kolophonium benutzt man, damit der Bogen an der Saite "haftet" und nicht einfach "drüberflutscht", sonst kommt nicht viel Ton raus.
Aufgetragen wird es direkt auf den Bogen, so, wie es ist, nicht erhitzt oder so.
Den Staub vom Kolo hat man nach dem Spielen auf dem Instrument, ist aber mit einem trockenem Tuch entfernbar, man darf nur nicht zu lange warten, sonst hat man eine dicke, klebrige Schicht, die man schlecht abbekommt.
Norbert Szirch Profilseite von , 28.04.2004, 14:28:59
Hallo Tourist,

mit dem "Erhitzen" von Kolophonium habe (wahrscheinlich) nicht nur ich, relativ unangenehme Erfahrungen gemacht.
Dies meist dann, wenn man sein Auto bei bewölktem Himmel
abstellt, dann plötzlich die Sonne hervorbricht und man sein Kolophonium im der KB-Hülle drinnen hat.
Es verflüssigt sich relativ rasch und ist danach, wenn es einem noch in letzter Sekunde gelungen ist, das Schlimmste zu verhindern und es wieder halbwegs in eine brauchbare Form zu bringen, eigentlich unbrauchbar geworden.
Es scheint, dass sich durch die Erwärmung die chemische Zusammensetzung ändert und dadurch nicht mehr für seine ursprüngliche Aufgabe geeignet ist.

lg.
norbert
frederikhf Profilseite von frederikhf, 01.05.2004, 09:59:33
Fast alles interessante über Kollophonium erfahrt Ihr unter http://www.polychord.com/deutsch/index.html Redaktionelles / Kollophonium Wenn dann noch Fragen offen sind, weiterfragen Schönen tag der Erholung. Frederik
Neuester Beitrag Norbert Szirch Profilseite von , 05.05.2004, 08:19:58
Hallo Frederik!
Habe gerade mit großem Interesse über das Kollophonium nachgelesen und einiges erfahren, was ich nicht gewußt habe.
Danke für den Hinweis!

lg.
Norbert
bassbasteln <Zurück zur Liste> Einsamer Bassist :)

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.07.2019, 23:03:28.