GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Lack ab <

abnehmbarer Hals

> midi und bass

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Griffbrett - Bassbau

sebastian Gramss Profilseite von , 27.09.2007, 09:21:23
abnehmbarer Hals
Hallo Wer von euch hat Erfahrungen mit einem (per schraube) abnehmbaren hals gemacht? Vor allem natürlich bezügl. Sound, aber auch paktische Fragen, wie z.b. der Koffer (und sein Inhalt!) Strapazen auf Tour durchhält.....etc.. danke grüße aus köln sebastian http://www.tobytimber.com/bassbox_de.html http://www.mobilbass.com/deutsch.htm das hab ich bis jetzt gefunden....
Neuester Beitrag mirco Profilseite von , 27.09.2007, 21:00:38
hallo sebastian, ich spiele momentan auf einem halsabnehmbaren chinesischen bass, weil meiner nen kopfschuss von einem JBL Monitor erhalten hatte. es ist nicht mein eigener bass, aber der bassbauer meinte, dass es sicher keinem bass wohl tut, den hals abnehmbar zu machen. im grossen und ganzen klingt er aber wunderbar. das einzgige problem ist halt, dass das holz arbeitet und das merkst du bei einem halsabnehmbaren bass noch besser. (sprich er verzieht/bewegt sich mehr als sonst, kann/muss nicht sein) bei der kiste musst du unbedingt darauf achten, dass der erbauer auf das gewicht achtet, sonst hast du am flughafen ein gewichtproblem, das macht den transport nicht unmöglich aber viel viel teurer. hoffe konnte dir etwas helfen lg mirco ;0)
Lack ab <Zurück zur Liste> midi und bass

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 19.08.2019, 20:55:00.