GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

E Saite <

Online-Kurse für KB?

> kennt jemand diese Plenus Bässe ?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Unterricht & Didaktik

kontrajan Profilseite von kontrajan, 14.05.2007, 10:34:44
Online-Kurse für KB?

Hallo liebe Mitforumanten,

ich spiele seit ca. 1,5 Monaten autodidaktisch Kontrabass, bin Umsteiger vom E-Bass. Leider habe ich momentan praktisch keine Zeit für Unterricht, kann aber nunmal nicht die Finger vom Kontrabass lassen :) Mir ist klar, dass mir die korrekte Technik (spiele bis dato ausschließlich pizz) nur ein lehrer beibringen kann, und in 1-2 Monaten habe ich auch sicherlich endlich zeit für Unterricht - aber was mache ich bis dahin? Ich möchte mir ungern meine Technik "versauen", deshalb suche ich nach einer Art (bebilderter) Online-Schule, um zumindest grobe Fehler vermeiden zu können (muss dazu sagen, dass ich damit auf dem E-Bass gute Erfahrungen gemacht habe, was aber auch Glückssache sein kann).

Was meint ihr, ist sowas überhaupt nur ansatzweise sinnvoll oder soll ich lieber gar nicht spielen, bis ich Zeit für Unterricht habe? Momentan habe ich nicht das Gefühl, gruindsätzlich etwas falsch zu machen - Schmerzen bleiben aus, der Ton stimmt - aber das will ja nichts heißen ;) Kennt jemand eine entsprechende Seite oder Literatur, die mir vorübergehend weiterhelfen könnte?

Danke und viele Grüße, Jan

 

bassgeiger Profilseite von bassgeiger, 14.05.2007, 11:28:52
Hallo,

ich hoffe, es gibt solche Kurse nicht!!!!!!! Haltung, Tonerzeugung, blablabla sind beim Kontrabass erheblich diffiziler als beim eBass. Und sinnvoll nur von einem geschulten Lehrer von Angesicht zu Angesicht zu klären.

Wenn du demnächst mehr Zeit hast, dann warte doch einfach!! Wenn du keine Zeit für Unterricht hast, hast du ja auch keine Zeit zum Üben. Solange kannst du Geduld üben, nützt auch was.

Die Technik "versauen" kann man sich eigentlich garnicht. Jede Technik, die zu einem guten Ergebnis führt, hat ihre Berechtigung. Lee Rocker kann nach klassischen Maßstäben praktisch nicht Kontrabass spielen. Er lebt trotzdem davon.

Und: Unterricht nehmen heisst nicht, einmal die Woche zu einem festen Termin irgendwohin gehen müssen. Man kann sich auch erstmal ein paar Tips abholen, danach üben und bei Bedarf wieder zum Lehrer gehen. Ich handhabe das öfter so, es funktioniert besser als mit irgend einem bekloppten Lehrvideo.

So isses!
Neuester Beitrag kontrajan Profilseite von kontrajan, 14.05.2007, 12:31:54

Danke bassgeiger, ich schätze da hast du recht :) Es muss wirklich kein regelmäßiger Unterricht sein... Spätestens wenn ich mir einen Bogen kaufe, werde ich eh zum Lehrer rennen MÜSSEN! Ich denke ich mache einfach so weiter wie bisher und versuche, schnellstmöglich Zeit für gelegentlichen Unterricht freizuschaufeln.

E Saite <Zurück zur Liste> kennt jemand diese Plenus Bässe ?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 17.11.2019, 11:50:23.