GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

wieder: billig bässe <

wie hoch eingestellt ?

> Öl-/ Wachsfinish für Kontrabässe?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

lukas Profilseite von , 06.02.2004, 15:45:58
wie hoch eingestellt ?
hi forum

ich habe eine frage im zusammenhang mit der höhe des basses also damit meine ich wie viel ihr den stachel auszieht. wenn man den einstellt was ist da zum empfehlen ich hab mal gelesen der anfang des griffbrets auf kopfhöhe stimmt das ? is das anfnag oder oben am ende des kopfs ??
wie macht ihr es ?

gruss lukas
Fee Profilseite von , 06.02.2004, 16:29:17
Hey Lukas,
also ich halte von diesem Kopfhöheeinstellen ehrlich gesagt wenig! Ich stelle mir die Höhe so ein, dass der Bass eben genau in die Hüftgegend "passt". Ich denke du musst einfach ein Gefühl dafür entwickeln, wie hoch der Bass sein muss, damit du gut spielen kannst! Da gibts keine Richtlinien.
vlg, Fee
Felix Profilseite von , 07.02.2004, 10:56:27
Bei nem normalen 3/4-Bass: Obersattel auf Augenhöhe oder knapp drüber.
frederikhf Profilseite von frederikhf, 08.02.2004, 21:39:08
Heißt das, das man nen 4/4 noch höher stellen muß ?
Man will ja nicht über dem Griffbrett streichen.

Grüße Frederik
felix Profilseite von , 09.02.2004, 16:50:13
ich würde sagen, ja.
lukas Profilseite von , 24.02.2004, 10:38:28
wo setzt ihr den den bass genau an ? also vom korpus der hintere teil so dass die ecke an den lenden ist ? oder wie habt ihr den genau beim spielen ? mich dünkt einfach das griffbrett ist so ziemlich nahe beim körper ist das so ?
sorry für die etwas mühsam formulierte frage bin halt noch ein neuer :)
Neuester Beitrag Matthias Profilseite von , 24.02.2004, 14:09:28
Ja, im Prinzip hast du da Recht. Die hintere Kante vom Korpus ist an der linken Lende. Da hat der Mensch eine hübsche Vertiefung,in der der Bass guten Halt hat. Stell dich aufrecht hin, die Füsse etwas ausseinander für den guten Stand, neige den Bass zu dir (nicht umgekehrt!) und suche die gute Position für den Bass an der Lende. Der Korpus steht dann ungefähr im 45 Grad-Winkel zu dir. Wenn du das richtig machst kannst du so mit dem Bass stehen ohne ihn irgendwie festhalten zu müssen, also kannst du alle Aufmerksamkeit auf das Spielen richten und musst nicht noch irgendwie das Instrument festhalten. Viel Erfolg damit,
Matthias
wieder: billig bässe <Zurück zur Liste> Öl-/ Wachsfinish für Kontrabässe?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 02.12.2021, 11:49:42.