GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

orchesterstellen <

Kammermusik aus klass. Epoche

> Kontrabass Stück?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Klassik - Noten & Literatur - Studium

Artnok Profilseite von Artnok, 26.01.2006, 13:00:59
Kammermusik aus klass. Epoche
Hallo Forianer!

Suche Ratschläge/Erfahrungsberichte bzgl. Kammermusik aus der klassischen Epoche, die sich in ner Dipl.Prüfung sehen lassen kann, sprich technischen Anforderungen genügt, aber auch musikalisch von sich aus was mirbringt und der Kontrabassrolle als Begleitinstrument gerecht wird!!!

Freu mich auf rege Antworten...

Bässte Grüße
Artnok
streichbass Profilseite von streichbass, 26.01.2006, 20:43:26
Ich spiele am 10.2. ein Konzert in Quedlinburg, dafür haben wir ein Duett von Sperger für Viola und solistischen Kontrabass ausgewählt (Doblinger Diletto Musicale 272) (es gibt da SEHR viele) und außerdem ein Quartett von Franz Anton Hoffmeister für Solo-Kontrabass, Violine, Viola und Violoncello. (Friedrich Hofmeister Musikverlag FH 2012)
Weiterhin bekannt ist das Duett von Rossini für Cello und Bass, wenn acuh nicht mehr wirklich klassisch.
Und von Vanhal fallen mir noch zwei Divertimenti ein. Eines für Violine, Viola und Kb (Yorke Edition YE0067), eines ür Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und zwei Hörner. (bei Doblinger, weiß jetzt aber die Nummer nicht) Auch ich bin immer noch auf der Suche und kann hierzu die Mecklenburgische Landesbibliothek in Schwerin empfehlen.
streichbass Profilseite von streichbass, 26.01.2006, 20:47:58
Ach - jetzt seh ich erst - der Kontrabass soll Begleitinstrument sein:

Karl Ditters von Dittersdorf: Sonate für Viola und Kontrabass Es Dur (Edition Kunzelmann GM 116)
das oben beschriebene Vanhal-Trio könnte gehen,
Rossini 6 Sonaten für 2 Violinen, Violoncello und Kontrabass (Doblinger DM 251-256)
Ein Mozart-Trio für zwe Violinen und Bass KV 266 (bei Robert Lienau S. 10943)
Soweit erst mal auf die Schnelle. Bei Interesse schau ich gerne noch mal tiefer in meinen Notenschrank.
Neuester Beitrag Wolf-Dieter Profilseite von , 27.01.2006, 08:03:04
Ist Boccherini Klassik im Sinne der Frage? Von Boccherini gibt es drei Streichquintette mit 2 Vl, Vla, Vc und obligatem Kontrabass, opus 39/1-3, in den KB-freundlichen Tonarten B-Dur, F-Dur und D-Dur.
orchesterstellen <Zurück zur Liste> Kontrabass Stück?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 27.02.2020, 18:01:56.