GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

EUB Selbstbau: Nachahmer? <

Schrauben für Mechanikenbefestigung

> Saiten-Bettel-Brief

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Bassbau

Johnny Profilseite von , 18.01.2006, 17:26:47
Schrauben für Mechanikenbefestigung
Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach Schrauben zur Befestigung der Seitenplatten meiner Mechaniken. Irgendjemand muß vor langer Zeit bei meinem Bass die Originalschrauben gegen hässliche Heimwerkerteile getauscht haben.
Ich suche nun Rundkopfschrauben mit Schlitz in Messing, bzw. vergoldet in 3x10 mm.
Ich dachte erst, das kann doch kein Problem sein...
Isses aber.

Kann mir hier jemand nen Tip geben, wo ich sowas herbekomme?

Danke schon mal!

Johnny.
Uwe Profilseite von Uwe, 19.01.2006, 08:26:33
Sicher ist es ein Problem, an solche Holzschrauben mit Schlitz zu kommen. Man kann sie (manchmal sogar neu!) beim Möbelrestaurator finden.

Aber:

Die meisten Schlitze dieser alten Schlitzschrauben sind im Laufe der Zeit ausgeleiert, und wenn Du nicht aufpasst, sehen Deine neuen Schrauben genauso aus, nachdem Du sie festgeschraubt hast.

Es gibt inzwischen bessere Lösungen als so eine Version aus dem Maschinenbau von ehedem. Ich denke an Linsensenkkopfschrauben für Sternantrieb, also nicht diesen Spax-Kram. Wenn Du das passende Werkzeug verwendest, wird die Schraube immer adrett und professionell aussehen. Da die Unterseite des Linsensenkkopfes nicht für Auflage auf eine ebene Fläche gedacht ist, ist allerdings etwas Zusatzaufwand erforderlich. Da gibt es zwei Wege:

1. die Schraubenlöcher auf der Mechanikplatte mit einem Senker leicht ansenken – dazu muß die Mechanik aber ausgebaut werden,
2. spezielle Unterlegscheiben verwenden. Es gibt Unterlegscheiben für Senkschrauben (allerdings erst für Schrauben von 4 mm aufwärts). Es gibt auch die sog. Rosetten, wie sie oft für die Innenverkleidung von Autotüren verwendet wurden. Beide Versionen findest Du im Würth-Katalog, vielleicht gibt es sie auch beim Autozubehör. Oder notfalls können sie auch auf der Drehbank hergestellt werden.

Gruß, Uwe
Johnny Profilseite von , 19.01.2006, 11:57:28
Du meinst vermutlich Torx Schrauben?
...sind schon gut, passen für meinen Geschmack aber nicht auf einen 80 Jahre alten Bass.
Das mit den Linsenköpfen und den Unterlegtellerchen hatte ich auch schon ins Auge gefasst, ist aber wie du schon schreibst ein Größenproblem und halt auch nur eine Notlösung.

Danke für die Tips!

Johnny.
kontrakroet Profilseite von , 19.01.2006, 13:30:46
Hallo,

in jedem Baumarkt gibt es diese Messingschrauben in allen möglichen Ausführungen, oder bei einem Möbelschreiner. Mit den Schrauben werden sichtbare Scharnieren befestigt.
Gruß,Awin
astro Profilseite von , 19.01.2006, 13:40:48
Ich habe solche kleinen Messing-Schrauben mit halbrundem Kopf und Schlitz mal für ein paar Cent in einem Laden für Schreinereibedarf bekommen. Die hatten da auch Schlösser und alle möglichen Zierbeschläge für Schränke und solche Sachen.
Neuester Beitrag Johnny Profilseite von , 19.01.2006, 21:10:48
Hallo Kontrakroet!

...oder bei Obi???
Neee, du kannst mir glauben bei den gängigen Baumärkten hab ich schon gesucht...

Johnny.
EUB Selbstbau: Nachahmer? <Zurück zur Liste> Saiten-Bettel-Brief

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 15.05.2021, 16:24:33.