GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Lichteffekt am/im Kontrabass <

Mischung Darm-und Stahlsaiten

> Styropor light case

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Sputnik Profilseite von Sputnik, 29.01.2022, 12:29:40
Mischung Darm-und Stahlsaiten

Hallo zusammen,

hat einer Erfahrung mit der Mischung Stahlsaiten und Darmsaiten. ich spiele einen 5-Saiter Passione, mit Perpetual H-Saite. Habe den Tipp bekommen diese mal mit Eudoxa zu ersetzen. Hat einer Erfahrung zu dieser Mischung ? Danke ! LG

 

 

 

 

UgoBassi Profilseite von UgoBassi, 29.01.2022, 13:46:04

Moin,

einen vergleichbaren Versuch habe ich mal mit einer H5 Oliv unternommen. Passt nicht gut zu den Passione Saiten, weil das Ansprechverhalten der Saiten sehr unterschiedlich ist. Mein Eindruck war, dass die Oliv einen sehr viel längeren Strich braucht, um einzuschwingen.

Bessere Bassisten kriegen wahrscheinlich bessere Ergebnisse. Ich möchte mich nicht zur "Instanz" erheben, steht mir nicht zu.

Bässte Grüße

 

Frank Profilseite von Frank, 31.01.2022, 10:12:03

Ich spiele auf meinem 4 Saiter für E, A und D Eudoxa und G Evah weich. Das mischt sich sehr gut

Auf meinem Dienst 5 Saiter ist die tiefste Saite (ich spiele low C) eine alte Genssler (vermutlich noch mit bisschen Darm drinnen) , dann E und A Evah weich und D un G Passione.

Passione sind im tiefen Register sehr dunkel, deshalb würde ich tatsächlichen den Versuch mit der Perpetual, Eudoxa oder Evah weich wagen.....Das bringt eine bisschen mehr Transparenz in den Klang.....

Bässte Grüße

Frank

UgoBassi Profilseite von UgoBassi, 31.01.2022, 11:16:27

Hallo, Frank,

die Mischung von Passione, Evah weich und Genssler finde ich sehr spannend. Mir haben die Evahs nie so recht gefallen, aber das ist wohl sehr Geschmackssache.

Die Passione habe ich wegen des dunklen Klangs auch bereits seit einiger Zeit verlassen und spiele derzeit einen reinen Belcanto-Satz auf dem 5 Saiter. Womit ich ausdrücklich nicht behaupten möchte, dass dies die beste aller möglichen Lösungen wäre.

Bässte Grüße 

gerrits Profilseite von gerrits, 31.01.2022, 13:06:36

Ich hatte tatsächlich mal Spirocore mittel (A und E) mit Oliv (D und G) kombiniert, also Stahl- mit umsponnenen Darmsaiten. Das war vom arco-Sound besser als erwartet, wobei die Spirocores auch schon etwas älter und nicht mehr so hell waren. Da der Bass auf den tiefen Saiten eher schwach unterwegs ist, war das Wumms der Spirocores da gar nicht mal schlecht.

Was mich aber letztlich davon abgebracht hat, war die sehr unterschiedliche Haptik, die vor allem bei der linken Hand sehr störend war, aber auch beim Zupfen mit der rechten. Der Übergang war extrem spürbar, und die Spirocores kamen mir noch dünner und drahtiger vor als ohnehin schon. Jetzt bin ich wieder bei der bekannten Kombi Evah Pirazzi (A und E) mit Oliv (D und G), das passt besser.

Viele Grüße,
Gerrit.

Sputnik Profilseite von Sputnik, 31.01.2022, 17:05:04

Hallo Zusammen,

Danke für die Antworten.Viele Grüße, Udo

 

 

nagybögö Profilseite von nagybögö, 01.02.2022, 15:26:10

Die Kombination Eudoxa/Genssler Basso - E-Saite auf meinem Viersaiter mit Stahlsaiten hat gut hingehauen. Klanglich war die E-Saite zu gut, um eine Verschlechterung wegen eines einheitlichen Saitensatzes hinzunehmen. Von daher macht der Vorschlag der Eudoxa-H-Saite für mich Sinn. Oliv sind nicht so mein Ding, schlechtere Ansprache und weniger gut mischbar mit anderen Saitensätzen.

Neuester Beitrag Bingo69 Profilseite von Bingo69, 07.02.2022, 13:36:34

Hallo,

ich spiele die Swing King von Gut-a-Like

E und A Seite sind Kupfer ummantelt. Seit dem ein hervorragender Druck. 

Die D und G Seite ist Kunstoff und sehr Darm ähnlich.

Bisher mein bestes Setup. Slappe hauptsächlich aber zum zupfen durch die Ummantelung geiler Druck wie gesagt.

Gruss Ingo

Lichteffekt am/im Kontrabass <Zurück zur Liste> Styropor light case

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 23.05.2022, 17:49:33.