GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

4. SightReading mit Andreas Burzik am 02.06.21 10-12 Uhr <

Live Streaming Benedict Ziervogel

> Online-Meeting Mai 2021

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Bassta7 Profilseite von Bassta7, 27.05.2021, 13:51:08
Live Streaming Benedict Ziervogel

 

Liebe Kollegen,

Am SONNTAG 30. MAI um 18 Uhr : Live Streaming Konzert Benedict Ziervogel (Wiener Kontrabass).

Programm:

Mozart "Per Questa Bella Mano",

Sperger Aria,

Sperger Kontrabass-Konzert Nr. 9 (im Rahmen des internationalen "Sperger Project" : alle 18 Sperger-Konzerte entdecken, spielen, aufnehmen.)

https://fb.me/e/2hu0UhpOa

 

 

 

 

Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 27.05.2021, 14:35:34

Fantastisch! Danke für den Link! Muss man bei facebook registriert sein, um das sehen zu können?

Bassta7 Profilseite von Bassta7, 27.05.2021, 15:05:03

Keine Ahnung... bin selber nicht auf FB (I'd rather die :-)) aber irgendwie muss es möglich sein sich das Konzert anzuschauen. Bin sehr gespannt!
 

Viele Grüsse

Bassta7

Bassta7 Profilseite von Bassta7, 29.05.2021, 15:15:39

 

Link für das Konzert auf YouTube :

 

https://www.youtube.com/watch?v=eyVqNQ9XgM4
 

 

 

 

Bassta7 Profilseite von Bassta7, 30.05.2021, 06:11:56
Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 31.05.2021, 09:37:18

Das war ein schönes Konzert! Vor allem, weil Sperger in der Wiener Stimmung nicht nur Sinn macht, sondern auch tatsächlich Musik wird (wie ich das auch beim Dittersdorf erleben durfte...).

Und jetzt fällt mein Augenmerk erst auf dieses "Sperger Project". Warum ist das hier im Forum noch nicht thematisiert worden? Und existiert nicht auch eine Sperger-Gesellschaft? Ach, kann man ja alles googeln, bzw. ecosian: Es gibt diese Gesellschaft: https://www.spergergesellschaft.de/index.php/de/ Warum ist das alles noch nicht an die ganz große (Kontrabass-)Glocke gehängt worden?

 

Bassta7 Profilseite von Bassta7, 31.05.2021, 19:54:41

 

Hallo Stefan, toll dass Du gestern dabei warst!
 

Das Sperger Projekt ist eine Idee mit der ich schon mindestens zehn Jahre herumlaufe, und endlich ist es soweit. Mit einigen Kollegen (darunter Benedict Ziervogel) entdecken wir die 18 Sperger-Konzerte. Wir wollen das alles spielen, aufnehmen, wenn möglich später eine Art von Sperger-Festival organisieren, oder eine Workshop, oder...

Die meisten dieser Konzerte wurden seit Spergers Todt nie mehr gespielt, und das ist Schade weil es wirklich gute Musik ist. Wir hoffen nach der Covid-Krise ziemlich schnell alles fertigzuhaben, erstmals wohl als Home-Videos und in kleinen Konzerten.

Meinerseits habe ich mit meinem Duo (Wiener Violone und Viola d'Amore) jetzt die ersten sechs Konzerte fertig (wir werden sowieso alle 18 spielen, dazu brauchen wir ungefähr drei Jahre...), aber die Kollegen haben sich alle für sich zwei oder drei Konzerte gewählt. Das sind also Benedict Ziervogel, Frank Wittich, Michał Bylina, Darija Andzakovic (eine grosse Sperger-Experte), Isaline Leloup, Gustavo d'Ippolito, José Vilaplana, José Andrès Reyes, und ich selber.

Die meisten spielen in Wiener Stimmung und auf Darmsaiten. Wenn man diese Werke in der Originalstimmung spielt kommt etwas ganz anderes heraus als wenn man notgezwungen Änderungen und Schnitte machen muss wegen der modernen Quart-Stimmung. Die Musik wird farbenreicher und lebendiger, plastischer, lüftiger, resonanter und "kompletter". Da braucht man kein heftiges Belcanto-Vibrato mehr.

Isaline Leloup hat soeben Konzert nr.18 aufgenommen und auf CD veröffentlicht. 

Übrigens ist Prof. Klaus Trumpfs Sperger-Biographie gerade erschienen (Schott Editions), eine wahre Fundgrube, sehr einleuchtend, und liest sich fast wie ein Roman.

 

Neuester Beitrag Ste-Fan Profilseite von Ste-Fan, 02.06.2021, 18:06:50

Klingt ja spannend! Habt ihr da auch mal aus synergetischen Gründen mit Klaus Trumpf Kontakt aufgenommen oder mit der Sperger-Gesellschaft aus Ludwigslust, wo Sperger herkam? Weil ich da öfters zu den Wettbewerben gefahren bin, werde ich in der Hinsicht aus Rührseligkeit immer hellhörig...

4. SightReading mit Andreas Burzik am 02.06.21 10-12 Uhr <Zurück zur Liste> Online-Meeting Mai 2021

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 30.11.2021, 23:16:29.