GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Helicore Orchestra tauschen <

Venta-Luftbefeuchter

> Kontrabass: tragen oder ziehen?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

HartKor Profilseite von HartKor, 10.12.2019, 22:01:53
Venta-Luftbefeuchter

Hallo Leute,
hat jemand Langzeiterfahrung mit den Venta-Luftwäschern?
Ich habe mir auf Anraten eines Bassbauers ein solches Gerät zugelegt, da die Luftfeuchtigkeit jetzt während der Heizperiode permanent unter 35% liegt. Mit diesem Gerät ist diese nun bei ca. 45 %. Innerhalb eines Tages verdunsten zwischen 2-3 Litern. Ich muß also alle zwei Tage nachfüllen, da nur 7 Liter in den Behälter passen. Jedenfalls ist das Raumklima spürbar angenehmer und vor allem die teuren Bässe werdens danken...
Ein Kollege behauptete nun, derartige Geräte wären "Keimschleudern". Er sei davon ständig krank geworden. Ich habe argumentiert, daß die Keimbelastung dadurch miniert wird, daß laut Serviceanleitung regelmäßig nach 14 Tagen das Gerät gereinigt und Hygienemittel zugefügt werden soll. Insbesondere darüber hätte ich gerne Erkenntnisse von Benutzern.
 

4saiter Profilseite von 4saiter, 10.12.2019, 22:58:34

Hallo HartKor,

seit 7 Jahren nutze ich die Venta-Luftwäscher. So wohl im Musikzimmer mit den Kontrabässen, als auch im Wohnzimmer. Ich bin damit sehr zufrieden und möchte die nicht mehr missen. Für die Instrumente ist es wichtig, damit keine Risse entstehen. Ohne die Luftwäscher geht es mir gesundheitlich schlechte. Im Haus kann ich bei Frost schon mal 25% Luftfeutigkeit erreichen. Das ist überhaupt nicht gesund. Das wir in der Familie jetzt in den letzten Jahren mehr krank waren durch die Luftwäscher kann ich nicht bestätigen.

Uli Profilseite von Uli, 11.12.2019, 21:50:28

Ja, seit Jahren nutze ich Venta Luftwäscher, wenn die rel. Luftfeuchtigkeit unter 60- 70% sinkt. Einen einrolligen im Musikzimmer und einen zweirolligen im Schlafzimmer. Meist nutze ich die Stufen 2 oder 1. Das Hygrometer überprüfe ich gelegentlich nach Anweisung.

Gegen Keimbelastung verwende ich nicht das vorgeschriebene Mittel zur Desinfektion, sondern gebe ca. alle drei Wochen 2 ml Certisil argento ins Wasser. Durch das bakterizid wirkende Silber werden die Rollen zwar braun- aber was solls? Wer ganz sicher gehen will, kann auch Certisil mit Chlor nehmen- habe ich aber nicht im Schafzimmer verwendet.

Neuester Beitrag bassogrosso Profilseite von bassogrosso, 14.12.2019, 21:58:15

Ja, auch wir benutzen die VENTA- Luftwäscher - einen großen oben  im WZ (mit den Bässen) und zwei kleine unten für je Schlaf - und Gambenzimmer.

Unbedingt empfehlenswert! Das mit den "Keimschleudern"  kann man wohl nicht generell so behaupten. Ich benutze rwgelmäßig auch eine Reinigungsflüssigkeit - aber nicht die von Venta, die ist recht teuer (das Drucker - und Patronenproblem)., sondern ein "Biopretta" (von Ultra-Bio Werke in 33378 Rheda) - oder Hanse-Pro (hab ich aber nicht probiert).

Helicore Orchestra tauschen <Zurück zur Liste> Kontrabass: tragen oder ziehen?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 05.04.2020, 17:12:18.