GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

KB Case (aus Styropor+Stoff) für Flieger... <

Basskoffer kaufen

> Steg Einschicken (Balsereit)

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Transport

Bassbenji Profilseite von Bassbenji, 03.03.2013, 12:15:22
Basskoffer kaufen

 

Ich überlege mir ob ich einen Kontrabasskoffer kaufe. Im Netz gibt es 2 Koffer die ich interessant finde. Einen der Firma Dimavery http://www.musikshop-ms.de/DIMAVERY-Case-fuer-Kontrabass-schwarz und den von Gedo Musik http://www.ebay.at/itm/Kontrabasskoffer-3-4-s ... Zupfinstrumente#ht_4287wt_1065 Gibt es Erfahrungsberichte bzw Tips welcher besser ist. Danke
LowB Profilseite von LowB, 03.03.2013, 15:14:08

Hi Bassbenji!

Die Koffer dürften sich nicht viel tun, wobei ich den DIMAVERY nicht kenne. ABER: Generell möchte ich von solchen Leichtkoffern abraten: Sperrig wie ein richtiger Koffer, aber die Holz/ Hartschaumkonstruktion bietet kaum mehr Schutz als eine richtige Tasche. Und wenn's mal richtig "hart" kommt ist der Baß zwar etwas besser geschützt, aber der Koffer nimmt gewaltigen Schaden. Außerdem, auch wenn ich hier schon manch gutes Wort über Gedo verloren habe: Dieses Teil ist schlecht verarbeitet, da kann schon mal eine eine Naht oder ein Druckknopf (aus)reißen. Kaufe Dir lieber die DeLuxe-Tasche oder diese als noch bessere Version bei Bernd Eltze http://kontrabassist.com/kontrabaesse-und-zubehoer/taschen/index.php . Oder gleich den "Winter"-Koffer. Den findest Du nirgends preisgünstiger, lohnt sich aber, auch wenn er 21 kg wiegt: http://www.gedo-musik.de/shop/product.php?id_product=213 . Außerdem würde ich nie einen schwarzen Koffer/Tasche wegen möglicher Aufheizung bei Sonneneinstrahlung kaufen.

Grüße

Thomas

Bigsby Profilseite von Bigsby, 03.03.2013, 17:07:05

Wozu möchtest du den Koffer denn benutzen? Große Tour oder einmal in der Woche zur Orchesterprobe im eigenen Auto?

b-flat Profilseite von b-flat, 03.03.2013, 18:53:09

Hallo Bassbenji,

ich habe einen Koffer, der aussieht wie der Dimavery. Tja, das ist schon ein echt riesiges Teil.  Nutze ihn fast gar nicht. Dass er kaum Schutz bietet, kann ich nicht bestätigen. Der Bass ist darin schon richtig gut aufgehoben. Diesen Schutz bietet keine Tasche.

Da ich ihn kaum brauche, habe ich schon überlegt ihn wieder zu verkaufen. Falls Interesse besteht, und wenn Du ihn in Norddeutschland abholen könntest, kannst Du mir ja eine Mail senden.

Den anderen Koffer kenne ich nicht, wenn er aber ähnlich konstruiert ist, dann ist der Unterschied zwischen den beiden wahrscheinlich zu vernachlässigen.

 

LowB Profilseite von LowB, 03.03.2013, 19:27:01

Hi b-flat!

Was ich erst nach dem schreiben meines obigen Beitrags gesehen habe: Erstgenannter Dimavery-Koffer wiegt 16,2 kg, Gedo 11 kg. 5 Kg mehr (Styropor) ergeben schon eine wesentlich bessere Schutzwirkung. Nur: Zum Alltagstransport sind die Dinger echt zu klobig, für Ferntransporte bedarf es eines optimalen Schutzes - der auch mehr als einen heftigen Stoß aushält und eine Außenhülle aufweist, die für Langzeitbenutzung geeignet ist. Vielleicht ist der Dimavery besser als der Gedo und zudem preisgünstiger, von diesem rate ich jedenfalls ab.

Grüße

Thomas

Neuester Beitrag Bassist14 Profilseite von Bassist14, 04.03.2013, 11:21:41

bei talkbass gibt es einen erfahrungsbericht von einem kollegen der mit so einem koffer zig flüge gemacht hat. der bass ist immer unbeschädigt angekommen. der koffer hat äußerlich einiges mitgemacht, aber immer einwandfrei funktioniert. gerade das geringe gewicht bewahrt das teil bestimmt vor schikanöser behandlung und wütenden tritten des gepäcktransportpersonals. die stoßdämpfende wirkung die das teil hat sollte man  nicht unterschätzen. und den äußeren verschleiß kann mit in relation zum kaufpreis gut einkalkulieren finde ich. wenn er durch ist kauf ich halt nen neunen zu preis eines satzes saiten.

KB Case (aus Styropor+Stoff) für Flieger... <Zurück zur Liste> Steg Einschicken (Balsereit)

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 18.09.2019, 23:06:53.