GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Phil Jones Bass Cub - Erfahrungsbericht <

Bass Cub BG-100

> Aktivbox statt Amp

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Verstärker&Bassboxen

janski Profilseite von janski, 03.03.2011, 21:20:46
Bass Cub BG-100
hallo, weiß jemand, ob es diesen phil jones mini amp schon irgendwo zu probieren undoder zu kaufen gibt? ich graul mich davor, wieder eine saison lang meinen alten ai durch die gegend zu schleppen und bin deshalb auf der suche nach einer leichtgewichtigen alternative. danke!
Bassist14 Profilseite von Bassist14, 03.03.2011, 23:29:27

 http://www.kontrabass-atelier.de/amps.html

LowB Profilseite von LowB, 24.11.2014, 02:10:16

Verstehe jetzt nicht ganz, was der kommentarlose Hinweis 3 1/2 Jahre nach Markteinführung als Werbung für einen Megaversender, der "dank" seiner vermeintlich (!) günstigen Preise den Einzelhandel ruiniert, hier soll. 

Jonas tut viel für die Baßgemeinde, auch hier im Forum, das sollte man auch irgendwie bei einer Kaufentscheidung berücksichtigen. 

Zudem kostet das Teil beim großen T derzeit 538,-- €, bei Jonas 485,10 €... rundumrundumrundum 

Mit dem Posten ist es so wie bei der Rede: Manchmal vorher Gehirn einschalten... avatar

Thomas

Neuester Beitrag Knuckle Profilseite von Knuckle, 24.11.2014, 07:52:16

Der Link sollte ein Hinweis darauf sein, dass der Amp über den großen T einfach verfügbar ist.

Allerdings gebe ich dir Recht, dass ich auf das Datum des Threads von Janski besser schauen hätte sollen. Ich habe gedacht, er sei aktuell und war deshalb verwundert, dass es sich anhört, als wäre der Amp schwer zu bekommen.

Grüß

Phil Jones Bass Cub - Erfahrungsbericht <Zurück zur Liste> Aktivbox statt Amp

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 14.05.2021, 15:27:46.