GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Tunesien <

Yamaha SLB aufpeppen

> verkabelung

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Electric Upright Bass (EUB)

felixJ Profilseite von felixJ, 27.02.2005, 14:52:47
Yamaha SLB aufpeppen
Hallo zusammen,
ich hätte mal gern von allen stolzen Besitzern des Yamaha SLB100 gewusst, ob bzw. wie sie den Bass soundmässig aufgepeppt haben. Also Tonabnehmer oder Saiten gewechselt usw... Wäre in dem zusammenhang immer interessant zu wissen für welche Spielweise (Streichen oder Zupfen) die Klangmodifikationen gelten.
steffen Profilseite von , 04.03.2005, 08:18:57
hi felix,

ich hab mir vor zwei tagen einen yamaha slb200 gekauft. bisher hab ich noch keine veränderungen vorgenommen, möchte aber mal meinen underwood pickup ranhängen und sehen was passiert.

ich spiele den yamaha über einen AER Basic Performer und bis jetzt mit dem sound ganz zufrieden. die e-saite ist etwas lasch (vom attack und sustain) bei pizzicato. arco spiel ich kaum, d.h. muss mir erstmal wieder neues kolophonium besorgen (mein jetziges ist über 10 jahre alt).


hast du denn selbst einen slb100 oder 200??

wenn ja, hast du einen passenden ständer dazu, oder wie machst du das mit dem abstellen??

grüße


steffen
Neuester Beitrag Paul Casimir Schötz Profilseite von , 25.06.2006, 18:16:50
Hallo, Felix
als experimentierfreudiger "Gitarrenbauer mit Mensurlängen von 58cm bis 110 cm bin ich bei meinen Schöpfungen auf die Tretmine "ZOOM B2" gestoßen und erziele damit als Preamp tolle Ergebnisse im Tieftonbereich (E-Bass bis Kontrabass). Vielleicht kannst Du es damit einmal ausprobieren.

Mit herzlichem Gruß
PCS
Tunesien <Zurück zur Liste> verkabelung

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 06.05.2021, 13:45:50.