GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Hat jemand Erfahrungen mit Pyramid Alu-Saiten??? <

streichersaiten

> Kb-Schule Roidinger

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Saiten

philipp Profilseite von , 17.02.2005, 19:03:31
streichersaiten
also ich spiele im moment die pirastro original flexocore auf meinem bass, und benutze den bass auch quasi nur zum streichen, das bischen jazz ne stunde in der woche dafür brauch ich jedenfalls keine allroundsaite :)
mit dem sound bin ich auch sehr zufrieden und die bogeneigenschaften sind einfach traumhaft...
allerdings sind die saiten wirklich extrem knüppelhart, so das ich selbst bei meiner recht flachen saitenlage echt kraft brauche um sie aufs griffbrett zu kriegen...
daher mal die frage welche saiten streichergeeignet sind und nen bisl weniger spannung haben.. ich hab da bereits ein auge auf die eudoxa geworfen... allerdings ist das ein finanzielles problem das durch die benötigeten umbauten am bass nicht kleiner wird :(
oder kann man darmsaiten wenn man nur arco unterwegs ist auch so flach wie stahlsaiten überm griffbrett halten?

mfg
philipp
arco Profilseite von , 18.02.2005, 17:31:34
...Velvet compass 18o, das beste, was zur Zeit auf dem Markt ist. Viel weniger Zug als die Stahlsaiten, Ansprache perfekt, pizz: voller Sustain, Resonanz besser als Darmsaiten.

Tschau
philipp Profilseite von , 18.02.2005, 17:55:13
ööööhm dann sag doch mal bitte welche version genau.. gibt ja leider uuuts viele davon und einige sollen ja so ein richtiger griff ins klo sein....
und wie siehts mit der stimmstabilität aus?
sind die saiten dicker oder dünner als stahlsaiten?
wie lange halten die saiten?
hat velvet die probleme mit diesen saiten überhaupt schon vernünftig beseitigen können?
nächstest problem wäre dann natürlich wieder das die saiten zb bei lemurmusic fast 300$ kosten sollen was ja auch kein pappenstiel ist....
arco Profilseite von , 19.02.2005, 08:12:48
ööööhm dann sag doch mal bitte welche

Compas 180, Version nach September 2004

und wie siehts mit der stimmstabilität aus?

keine Probleme

wie lange halten die saiten?

Kann ich noch nicht sagen, bis jetzt halten sie noch...

hat velvet die probleme mit diesen saiten überhaupt schon vernünftig beseitigen können?

In diesem Fall wohl ja

nächstest problem wäre dann natürlich wieder das die saiten zb bei lemurmusic fast 300$ kosten sollen was ja auch kein pappenstiel

Qualität hat ihren Preis, Darmsaiten sind teurer

Arco
philipp Profilseite von , 19.02.2005, 14:34:03
danke für die antwort....
dann werd ich wohl mal anfangen zu sparen.... denkt eigentlich nie jemand mal an studenten?
naja im moment wäre nichma ne packung kippen drin ohne mein konto zu überziehen :)
kann ich denn immerhin meine alte stahlsaitige saitenlage beibehalten oder muss ich da nochma nen umbau mit einrechnen?

mfg
philipp
Neuester Beitrag arco Profilseite von , 20.02.2005, 19:52:37
kann ich denn immerhin meine alte stahlsaitige saitenlage beibehalten oder muss ich da nochma nen umbau mit einrechnen?

Musst Du nicht.

Viel Erfolg beim Sparen!
Hat jemand Erfahrungen mit Pyramid Alu-Saiten??? <Zurück zur Liste> Kb-Schule Roidinger

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 15.05.2021, 16:24:33.