GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Gary Karr Technik <

französischer Bogen

> Welche Saiten sind das?

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

old_slapperhand Profilseite von , 05.10.2010, 15:54:52
französischer Bogen

 

Ihr Lieben,

ich habe mir spaßeshalber mal einen französischen Bogen gekauft. Ich hatte noch nie einen in den Griffeln und stelle fest, dass er etwas kürzer als meine deutschen Bögen ist, die alle mehr oder weniger gleich lang sind. Ich meine nicht die Länge über alles, die bauartbedingt natürlich kürzer ausfällt beim Franzosen, sondern die "schwingende Haareslänge". Der Unterschied ist etwa so wie zwischen einem deutschen 3/4tel und einem deutschen 4/4tel. 

Ist das normal? Geraten französische Bögen etwas kürzer? Oder hat der Versandhandel mir (ich unterstelle: unabsichtlich!) einen 3/4tel geschickt??

 

Danke für die Antwort und schöne Grüße!! 

Pollux Profilseite von Pollux, 05.10.2010, 17:27:55

Hi Slapperhand,

die 3/4-Größe beim Frz. Bogen gilt wohl als Standard, mit einer Gesamtlänge von 72,0 cm. Länge der Stange 69,7 cm, Spiellänge 57,0 cm (Länge der spielbaren Haare), Höhe des Kopfes 4,0 cm, Höhe des Frosches 3,2 cm. Abweichungen nach oben oder unten wird es selbstverständlich geben! Bauliche Unterschiede zu einem Deutschen Bogenmodell findest Du übrigens auch in Form und Dimension des Kopfes/der Spitze.

Ich denke schon,  Du hast da einen "normalen" Franzosen gekauft.

Gruß, Pollux

 

Neuester Beitrag Dröhner Profilseite von Dröhner, 05.10.2010, 18:30:44

Ohne selber viel Ahnung von Bögen zu haben- hier sieht man beide Bögen in einer "Gegenüberstellung":

http://www.kontrabassblog.de/?page_id=317

Gruß,

Pablo

 

 

Gary Karr Technik <Zurück zur Liste> Welche Saiten sind das?

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 22.11.2020, 08:46:52.