GEBA-online

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland

www.GEBA-online.de

Gesellschaft der Bassisten in Deutschland



• • • Forum

Quintstimmung <

Basshüllen

> Renovation

Auf diese Beiträge antworten | Zurück zur Liste | Zum neuesten Beitrag springen

Zugeordnete Kategorien: Transport

michl Profilseite von , 07.12.2004, 10:39:34
Basshüllen
Moin!

Hat jemand eine Ahnung welche Hüllen/Taschen was taugen? Eher oberes Preissegment... soll eine Anschaffung für die nächsten Jahre sein.

Gruß Michael
Jochen Profilseite von Jochen, 07.12.2004, 11:47:14
Schau mal unter http://www.soundwear.com, Hab die "Kontrabass Professional" Tasche (http://www.soundwear.com/shopdt/infos/pages/2_1_1s.html). Is ziemlich dick geplolstert, das einzige was nicht 100% funktioniert is die angeklippste Aktentasche: Sobald man da ein paar Notenhefte drin hat, und den Bass auf dem Rücken trägt, zieht die ganz schön nach hinten. Aber die Hülle an sich lässt sich sehr bequem tragen. Auf was ich noch achten würde, wäre, die Hülle nicht in schwarz zu bestellen, das heizt sich, wenn der Bass doch mal im Sommer im Auto liegt um einiges mehr auf als eine graue Hülle. mfG Jojo
Jyrgen Profilseite von Jyrgen, 09.12.2004, 08:24:27
Moin, schau mal bei Heiner Windelband rein (www.suennenblink.de), da gibt es geniale Basshuellen, bin mit meiner sehr zufrieden. Gruß Jyrgen
Neuester Beitrag christoph Profilseite von , 09.12.2004, 09:27:49
Hallo Michael,

ich habe mir soeben die Basshülle von Ritter zugelegt. Die Verarbeitung ist erstmal klasse, zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, und ob man den beigefügten Schickschnack braucht( Handytasche ? )finde ich eher fraglich. Einziges bisher augefallenes Manko ist, dass der Tragegurt erst nach Schliessen des Reiseverschlusses eingehängt werden kann - Unfallgefahr beim Einpacken besteht, da am Gurtende ein Karabiner hängt, der bei unbedachtem Hantieren den Bass treffen kann ! Das Aussenmterial erscheint recht strapazierfähig, die Verstärkungen sind am rechten Fleck, und die Aussenhülle schüzt gut gegen Regen etc.
Nach wie vor finde ich die GEWA-Basstaschen sehr gut, aber in Relation zum Gebotenen sind die dann doch zumindest in der qualitativ hochwertigen Produktgruppe fast unverschämt teuer. Die Preise wurden annähernd von DM auf € umgeschrieben.

Vorher hatte ich ein Warwick Rockbag - nach fünfmaliger Benutzung sind die ersten Nähte aufgerissen.

Hat evtl. jemand Tips für bezahlbare Flightcases für Bässe ?

Christoph
Quintstimmung <Zurück zur Liste> Renovation

Nur angemeldete Benutzer dürfen Beiträge schreiben. Bitte hier einloggen: LogIn



Zuletzt aktualisiert von Besucher am 16.05.2021, 22:00:25.